1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba: Neues Mini-Satellite

Kompakt wird das Toshiba Satellite U400-22Z-Modell nicht zuletzt durch das eingesetzte 13,3-Zoll-Display, das im 16:10 Breitbild-Format arbeitet. Durch die maximal darstellbare Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten bietet der Bildschirm trotz der relativ geringen Diagonale viel Übersicht.Als Grafiklösung kommt ein Mobile Intel GMA X4500MHD zum Einsatz.


Im Inneren des Notebooks arbeitet ein Intel Pentium Prozessor T4200 mit einem CPU-Takt von 2,0 GHz. Für zügiges Arbeiten kommen werksseitig 3.072 MB DDR2-RAM zum Einsatz, die sich auf maximal 4.096 MB erweitern lassen. Kontaktfreudig ist das Notebook durch drei USB 2.0-Schnittstellen, über die sich externe Gerät, dank USB Sleep & Charge, auch bei ausgeschaltetem Notebook aufladen lassen. Eine zusätzliche kombinierte eSATA-Schnittstelle ermöglicht den Anschluss schneller, externer eSATA-Festplatten. Alle gängigen Speicherkartenformate liest ein integriertes 5-in-1-Kartenlesegerät.

Das Satellite U400-22Zkommt mit Windows Vista Home Premium Edition, wahlweise in der 32- oder 64-Version für 699 Euro (UVP) in den Handel.

Quelle: Toshiba

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.