1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba: Neue Business-Notebooks mit Windows 8 vorgestellt

Toshiba Satellite U920t-10G:
Das erste Modell der Convertible-Ultrabook Reihe von Toshiba ist das Satellite U920t-10G mit einem aufschiebbaren 12,5 Zoll HD-Display (Slider) und Ultrabook-Hardware. Der IPS-Touchscreen hinter kratzfestem Gorilla Glass hat eine durchschnittliche Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter und löst mit 1.366 x 768 Pixel auf.

Als Betriebssystem kommt das Multitouch-optimierte Windows 8 Pro zum Einsatz. Im Magnesiumgehäuse verbaut Toshiba einen Intel Core i5-3317U mit 4 GB Arbeitsspeicher und eine 128 GB große SSD. Das Schnittstellenportfolio umfasst zwei USB 3.0 Ports, HDMI, SD-Kartenleser, eine 3,5 mm Audiobuchse für Headsets, WLAN b/g/n mit Intel Wireless Display und Bluetooth 4.0. Zu den Sensoren gehören GPS, Gyrometer, Umgebungslicht- sowie Beschleunigungssensor und ein Magnetometer. Die Frontkamera löst mit 1,0 Megapixel, die Rückkamera mit 3,0 Megapixel auf. Toshiba nennt eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.199 Euro.

Satellite Pro C850-1DX und Satellite Pro C870-19D:
Die Toshiba Satellite Pro-C Serie wird um das 15,6 Zoll Modell Satellite Pro C850-1DX und das 17,3 Zoll Modell Satellite Pro C870-19D erweitert. Das Toshiba Satellite Pro C850-1DX trägt einen Intel Core i3-3110M Prozessor mit integrierter Intel HD 4000 Grafikeinheit, 4 GB Arbeitsspeicher und eine 500 GB Festplatte. Das 15,6 Zoll Display ist entspiegelt und löst mit 1.366 x 768 Pixel auf. Als Betriebssystem ist Windows 7 Professional vorinstalliert, Windows 8 Pro liegt als DVD für ein optionales Upgrade bei. Das Schnittstellenportfolio umfasst einen USB 3.0 sowie einen USB 2.0 Port, einen Multikartenleser, ein DVD-Supermulti-Laufwerk, HDMI, VGA, Gigabit-LAN, WLAN b/g/n und Bluetooth 4.0. Die integrierte Webkamera löst mit 1.280 x 800 Pixel auf. Die unverbindliche Preisempfehlund liegt bei 599 Euro, Toshiba gewährt ein Jahr internationale Herstellergarantie.

Das Toshiba Satellite Pro C870-19D kommt mit einem ebenfalls matten 17,3 Zoll Display in der HD+ Auflösung von 1.600 x 900 Pixel. Die Spezifikationen gleichen dem Satellite Pro C850-1DX bis auf den verbauten Intel Core i3-2328M Prozessor mit integrierter Intel HD 3000 Grafikeinheit und das werkseitig vorinstallierte Windows 8 Betriebssystem.

Toshiba Tecra R950-15J:

Das Toshiba Tecra R950-15J Business Notebook bietet ein mattes 15,6 Zoll Display mit 1.366 x 768 Pixel Auflösung. Als Betriebssystem ist Windows 7 Professional vorinstalliert, eine Windows 8 Pro DVD liegt im Lieferumfang bei. Verbaut werden ein Intel Core i5-3320M Prozessor mit vPro Technologie und integrierter Intel HD 4000 Grafikeinheit, 4 GB Arbeitsspeicher und eine 320 GB fassende SED-Festplatte welche Daten in Echtzeit verschlüsselt und durch einen Fallsensor geschützt ist. Zu den Schnittstellen gehören zwei USB 3.0 sowie zwei USB 2.0 Ports (ein USB 2.0/eSATA Kombiport), ein DisplayPort, VGA, A-GPS, Multikartenleser sowie ein DVD-Supermultilaufwerk. Die Ausstattung kann über einen 34 mm ExpressCard Slot und einen DockingPort erweitert werden. Die Kommunikation läuft über Gigabit_LAN, WLAN a/b/g/n und UMTS (HSDPA). Die integrierte Webkamera löst mit 1 Megapixel auf.Zu den Sicherheitsfeatures zählen neben der Festplattenverschlüsselung auch ein Fingerabdruckscanner, eine spritzwassergeschützte Tastatur mit separatem Ziffernblock und ein TPM Chip. Toshiba gewährt zwei Jahre europäische Bring-in Herstellergarantie mit Abholservice für Deutschland und Österreich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.499 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.