1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba Encore 2 Tablets: Günstiger Tablet-Einstieg in Windows 8.1 ab 249 Euro

Toshiba Encore 2: Die Tablet-PCs mit Windows 8.1 werden im dritten Quartal 2014 in den Handel kommenBildquelle: Toshiba
Fotogalerie (1)
Toshiba Encore 2: der Käufer hat die Wahl zwischen einer acht- und einer 10,1-Zoll-Ausführung des Windows-Tablets

Unter der Modellbezeichnung Toshiba Encore 2 WT8-B wird der neue Flachrechner mit einer Display-Diagonale von acht Zoll zur Verfügung stehen. Reicht die Bildschirmgröße nicht aus, findet sich im Handel alternativ das Toshiba Encore 2 WT10-A, das mit einem 10,1 Zoll großen Display aufwarten kann. Unabhängig von der Dimensionierung der Anzeigefläche werden auf dem 10-Punkt-Multi-Touch-Bildschirm 1.280 x 800 Pixel angezeigt.

Angetrieben werden die Flachrechner, die unter dem Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 laufen, von einem Intel Atom-Prozessor mit vier Rechenkernen. Während das 10,1-Zoll-Modell mit zwei GB Arbeitsspeicher kombiniert wird, steht der kleineren Variante nur ein GB RAM zur Verfügung. In jedem Fall ist der interne Speicher mit 32 GB Fassungsvermögen konfiguriert. Im Lieferumfang enthalten ist auch ein zwölfmonatiges Abonnement für Microsoft Office 365. So können Anwender mit Microsoft Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Publisher, Access und OneNote Dokumente oder Präsentationen erstellen, bearbeiten, betrachten sowie mit anderen teilen.

Hardwareseitig präsentiert sich das Toshiba Encore 2 mit einer 1,2-Megapixel-Kamera für Videotelefonate auf der Frontseite. Die Linse auf der Rückseite des Gehäuses löst mit fünf Megapixeln aus. Außerdem sind Videoaufzeichnungen in Full HD (1.080p, 30 Frames pro Sekunde) möglich.

Die Flachrechner sind im Laufe des dritten Quartals 2014 in Deutschland erhältlich. Die Preise betragen 349 Euro (WT10-A-102) bzw. 249 Euro (WT8-B-102).

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.