1. Startseite
  2. News
  3. Surfbereites BIOS in neuen Notebooks von Asus

Bei Splashtop handelt es sich um ein ins BIOS integriertes Linux, das sich mit dem Internet verbinden kann. Außerdem sind Skype, Instant Messenger sowie ein Browser und ein E-Mail-Client vorinstalliert. Weitere Vorteile sieht Asus in dem wesentlich schnelleren Start und der deutlich erhöhten Sicherheit, da das Linux-System natürlich gegen Schädlinge aus der Windows-Welt gefeit ist.

Für einfache Anwendungen und einen kurzen Blick ins Internet ist Splashtop deshalb ideal geeignet, da es bereits nach wenigen Sekunden zur Verfügung steht. Anfang Juli sollen die ersten Geräte von Asus mit Splashtop auf den Markt kommen. Es handelt sich dabei um die Notebook-Modelle M50V, M51T, M70T, F8Va und F8Vr.

Offiziell präsentiert werden die Geräte dann während der Computex, die vom 3. bis 7 Juni 2008 in der taiwanischen Stadt Taipeh stattfindet.

Quelle: Webware

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.