1. Startseite
  2. News
  3. Surface Pro 4 & Book: Microsoft behebt Sleep-Bug, verbessert Stabilität

Microsoft hat heute mit der Verteilung der Februar-Updates für das Surface Book und das Surface Pro 4 begonnen, die besonders wichtig zu sein scheinen. Gemäß den Herstellerangaben enthalten die Update-Pakete einige der bislang wohl wichtigsten Fehlerkorrekturen für beide Geräte.Bildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (1)
Update-Flut für aktuelle Surface Pro 4 und Book: Microsoft will die Stabilitäts- und Stromsparprobleme endlich in den Griff bekommen haben.

Bestimmt nicht seit langem so geplant, aber dennoch sehr passend, hat Microsoft heute rechtzeitig zum Verkaufsstart des Surface Book in Deutschland wichtige System- und Treiber-Updates sowohl für das erwähnte Premium-Notebook als auch das leistungsstarke Tablet Surface Pro 4 veröffentlicht. Die aktualisierten Treiber und die überarbeitete Firmware sollen nun gleich auf einen Schlag mehrere Ärgernisse vergessen machen, über die viele Nutzer seit dem Marktstart der beiden Geräte im vergangenen November immer wieder geklagt hatten. Dazu gehören auch die mehrfach besprochenen Probleme mit dem Energiesparmodus.

Es ist wie eingangs angedeutet nicht nur ein einzelnes Update, welches sich darum kümmern soll, dass Surface Pro 4 und Surface Book im Energiesparmodus nicht unnötig Akkukapazität vergeuden, sondern für beide Geräte fällt die Liste der Fehlerbehebungen ganz schön lang aus. Nutzer sollten bei der Installation also etwas Geduld aufbringen und nicht erschrecken, wenn das Notebook beziehungsweise Tablet dabei mehrfach neu gestartet wird.

Einher mit dem Fix für den Energiesparmodus gehen diverse Treiber-Updates, darunter ein neuer Treiber für die integrierte Grafikeinheit der Intel-Skylake-Prozessoren sowie ein neuer Audio-Treiber, die allesamt zu einer höheren Systemstabilität und verbessertem Powermanagement beitragen sollen. Ob sich dadurch auch die effektive Akkulaufzeit der Geräte verlängert, lässt sich gegenwärtig noch nicht sagen.

Im Folgenden die vollständige Update-Beschreibung von Microsoft im englischen Original sowohl für das Surface Book als auch das Surface Pro 4:

Surface Book Februar 2016 Updates

• System Hardware Update – 2/17/2016
• Microsoft driver update for Surface UEFI
• Microsoft driver update for Surface Management Engine
• Microsoft driver update for Surface System Aggregator Firmware
• Surface Management Engine update (v11.0.0.1202) improves system stability.
• Surface System Aggregator Firmware update (v88.1081.257.0) improves accuracy of battery status and battery life during sleep.
• Surface UEFI update (v104.1085.768.0) improves battery life and improves stability during power state transition changes into and out of sleep states.
• Intel® Precise Touch Device driver update (v1.1.0.226) improves stability during power state transition changes into and out of sleep states.
• Intel® HD Graphics 520 driver update (v20.19.15.4364) improves display stability, system stability and battery life.
• Intel® Display Audio driver update (v8.20.0.745) supports compatibility with the updated graphics driver.
• Realtek High Definition Audio(SST) driver update (v6.0.1.7734) improves system stability.
• Intel® Smart Sound Technology (Intel® SST) Audio Controller driver update (v8.20.0.866) improves system stability.
• Intel® Smart Sound Technology (Intel® SST) OED driver update (v8.20.0.866) improves system stability.
• Intel® Management Engine Interface driver update (v11.0.0.1176) improves system stability.
• Intel® Serial IO GPIO Host Controller driver update (v30.63.1603.5) improves auto rotation reliability when tablet mode is turned off.
• Intel® Serial IO I2C Host Controller driver update (v30.63.1603.5) improves auto rotation reliability when tablet mode is turned off.
• Surface Book Base Firmware driver update (v1.2.0.0) improves battery life during sleep.

Surface Pro 4 Februar 2016 Updates

• System Hardware Update – 2/17/2016
• Microsoft driver update for Surface UEFI
• Microsoft driver update for Surface Management Engine
• Microsoft driver update for Surface System Aggregator Firmware
• Surface Management Engine update (v11.0.0.1202) improves system stability.
• Surface System Aggregator Firmware update (v103.1081.260.0) improves accuracy of battery status and battery life during sleep.
• Surface UEFI update (v104.1085.768.0) improves battery life and improves stability during power state transition changes into and out of sleep states.
• Intel® Precise Touch Device driver update (v1.1.0.226) improves stability during power state transition changes into and out of sleep states.
• Intel® HD Graphics 520 driver update (v20.19.15.4364) improves display stability, system stability and battery life.
• Intel® Display Audio driver update (v8.20.0.745) supports compatibility with the updated graphics driver.
• Realtek High Definition Audio(SST) driver update (v6.0.1.7734) improves system stability.
• Intel® Smart Sound Technology (Intel® SST) Audio Controller driver update (v8.20.0.866) improves system stability.
• Intel® Smart Sound Technology (Intel® SST) OED driver update (v8.20.0.866) improves system stability.
• Intel® Management Engine Interface driver update (v11.0.0.1176) improves system stability.
• Intel® Serial IO GPIO Host Controller driver update (v30.63.1603.5) improves auto rotation reliability when tablet mode is turned off.
• Intel® Serial IO I2C Host Controller driver update (v30.63.1603.5) improves auto rotation

Wie wichtig Microsoft selbst die heutigen Updates für seine beiden Vorzeigeprodukte im Hardware-Geschäft einstuft, zeigt allein schon der Umstand, dass der Chef der Surface-Sparte, Panos Panay, eigens einen Blogbeitrag verfasst hat, um über die Verbesserungen zu informieren. Darin hebt Panay besonders das Kunden-Feedback der letzten Monate hervor, das auch dazu beigetragen habe, einige der Probleme zu lösen. Außerdem bekräftigt der Manager, dass Microsoft fest entschlossen sei, die gesamte Surface-Linie immer weiter zu optimieren und dabei Kundenwünsche beziehungsweise -Rückmeldungen einfließen zu lassen.

Abschließend sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die Updates für das Surface Book und das Surface Pro 4 von Microsoft zwar direkt über Windows Update verteilt werden, dies aber weltweit in mehreren Wellen geschieht. Wer das Februar-Aktualisierungspaket also im Moment noch nicht angezeigt bekommt, der braucht nicht in Panik zu verfallen, sondern muss sich einfach noch ein klein wenig gedulden.

Quelle: Microsoft #1, Microsoft #2, Microsoft #3

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.