1. Startseite
  2. News
  3. Surface Book und Pro 4: Microsoft bringt 1TB-Topmodelle im Juli nach Deutschland

Wie Microsoft heute bekannt gab, sind die bestmöglichen Ausstattungsvarianten von Surface Book und Surface Pro 4 ab sofort in zehn neuen Märkten außerhalb Nordamerikas erhältlich.Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (2)
Mehr Speicherplatz: Deutsche IT-Profis können Microsofts Surface Book und Pro 4 ab Ende Juli auch mit 1 Terabyte SSD kaufen.

Microsoft hat vor fast neun Monaten die Premium 2-in-1-Geräte Surface Book und Surface Pro 4 vorgestellt. Erst jetzt macht das Unternehmen allerdings die teuersten und bestausgestatteten Modellvarianten auch in Märkten außerhalb Nordamerikas verfügbar. In insgesamt zehn Ländern sind die Geräte ab sofort erhältlich. Deutschland und Japan sind nicht darunter, sollen aber in wenigen Wochen ebenfalls bedient werden.

Sowohl vom Surface Book als auch vom Surface Pro 4 hat Microsoft vor rund sechs Monaten damit begonnen, eine Modellvariante mit einer 1 Terabyte fassenden PCIe SSD exklusiv in den USA und Kanada zu verkaufen. Nun können diese Gerätekonfigurationen auch in Australien, China, Frankreich, GroßbritannienHong Kong, Neuseeland, Österreich und der Schweiz erworben werden.

Abgesehen von dem großen Datenspeicher wartet das Surface Pro 4 Topmodell unter anderem mit einem Intel Core i7 Prozessor und 16 Gigabyte RAM auf. Die vergleichbare Surface Book Ausführung bietet grundsätzlich dieselbe Ausstattung bringt aber zusätzlich auch noch eine diskrete Grafikeinheit von Nvidia mit.

Link: Unser Test des Microsoft Surface Book

In den zehn oben genannten Ländern sind die neuen Topmodelle von Surface Book und Pro 4 mit 1 Terabyte SSD online über den Microsoft Store zu beziehen. Im deutschen und japanischen Ableger des Onlineshops sollen die Geräte ab Ende Juli zu finden sein. Belgien, Irland, die Niederlande und Luxemburg will Microsoft später in diesem Sommer versorgen.

Kunden, die sich in Deutschland für die neuen Surface-Modelle interessieren, müssen sich aber auf saftige Preise einstellen. In den USA verlangt Microsoft für das Surface Book mit 1 Terabyte SSD 3199 US-Dollar und für das entsprechende Surface Pro 4 2699 US-Dollar.

Quelle: Microsoft

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.