1. Startseite
  2. News
  3. Surface Book: Microsoft legt zur Gamescom gratis Dock und Controller bei

Microsoft wird seinen High-End-PC für unterwegs, das Surface Book, im Zuge der Gamescom 2016 zusammen mit Gratis-Zubehör im Wert von über 300 Euro (UVP) verkaufen.Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Surface Book: Microsofts Vorzeige-PC für den modernen Arbeitsalltag schafft dank Nvidia-GPU auch das ein oder andere angesagte PC-Spiel.

Exakt eine Woche vor Beginn der Gamescom 2016 (17. bis 21. August) in Köln tritt Microsoft mit einer speziellen Verkaufsaktions für das elegante Surface Book auf den Plan. Kunden, die sich für den innovativen und für das ein oder andere PC-Spiel zwischendurch geeigneten Notebook-Tablet-Hybriden interessieren, bekommen im Zuge der Videospielemesse beim Kauf Zubehör im Wert von über 300 Euro (UVP) vom US-Unternehmen geschenkt.

Das Surface Book ist natürlich kein klassisches Gaming-Notebook, aber das Gerät verkörpert immerhin Microsofts derzeit leistungsfähigstes PC-Produkt und ist dank Konfigurationen mit einer dedizierten Grafikeinheit von Nvidia durchaus als Gaming tauglich zu bezeichnen. Darüber hinaus bietet es Nutzern durch seine besondere Konstruktion ganz vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Beispielsweise lässt sich das Touchscreen-Element auf Knopfdruck vom Geräterumpf abkoppeln und dank integrierter Surface-Pen-Unterstützung als hochauflösendes 13,5 Zoll Tablet zum Zeichnen nutzen. Im Notebook-Modus hingegen bietet das Surface Book nicht nur Performance, sondern auch eine lange Akku-Laufzeit.

Link: Unser Test des Microsoft Surface Book

Im Zuge der von Microsoft heute angekündigten Gamescom-Aktion lassen sich mehrere Ausstattungsvarianten des Surface Book zwischen dem 15. und dem 28. August 2016 zusammen mit den Gratisdreingaben Surface Dock und Xbox One Wireless Controller inklusive Drahtlosadapter erwerben. Die beiden Accessoires sind aktuell mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229,99 Euro beziehungsweise 79,99 Euro ausgezeichnet.

Wenn die Verkaufsaktion am kommenden Montag startet, wird Microsoft das Paket aus Surface Book plus kostenlosem Zubehör natürlich über den eigenen Online Store vertreiben, aber es sollen auch einige ausgewählte Händler mit entsprechenden Angeboten locken. Übrigens wird eines der derzeit fünf erhältlichen Surface Book Modelle nicht an der Aktion teilnehmen, und zwar die günstigste Konfiguration ohne dedizierte GPU. Aufgrund der Fokussierung des Angebots auf PC-Spieler ist diese Entscheidung natürlich nachvollziehbar, zumal die integrierte Grafikeinheit der aktuellen (Skylake) Intel Core Prozessoren der U-Serie, welche in dem Gerät zum Einsatz kommen, einfach nur für sehr betagte oder grafisch relativ simple Titel ausreichend Leistung bereithält.

Ab dem 15. August werden also die folgenden vier Konfigurationen des Surface Book mit kostenlosen Extras zu kaufen sein:
- Intel Core i5 /  8 GB RAM / 256 GB SSD /dedizierte Nvidia-GPU
- Intel Core i7 /  8 GB RAM / 256 GB SSD / dedizierte Nvidia-GPU
- Intel Core i7 /  16 GB RAM / 512 GB SSD / dedizierte Nvidia-GPU
- Intel Core i7 /  16 GB RAM / 1 TB SSD / dedizierte Nvidia-GPU

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.