1. Startseite
  2. News
  3. Studie: Jedes vierte Notebook und jedes dritte Netbook fällt nach drei Jahren aus

Der unabhängige Garantie-Provider SquareTrade hat untersucht, wie zuverlässig Notebooks und Netbooks arbeiten und die Ergebnisse in einer Studie zusammengestellt. Als Grundlage der Untersuchung hat man über 30.000 Note- und Netbooks herangezogen, für die das Unternehmen eine Garantie verkauft hat. Demnach fallen etwa 20 Prozent aller Notebooks und zirka 25 Prozent aller Netbooks nach drei Jahren aus.

Die größte Ausfallquote stellt SquareTrade bei günstigen Geräten fest. Notebooks und Netbooks von Markenherstellern haben eine - wenn auch nur leicht - geringere Ausfallquote.

Die besten Noten bekommen Notebooks von Asus und Toshiba. Mit Geräten dieser Hersteller gibt es nur in 15,6, respektive 15,7 Prozent der registrierten Fälle Probleme. Premiumhersteller wie Sony und Apple kämpfen mit 16,8, beziehungsweise 17,4 Prozent Ausfallquote.

Besonders hart betroffen sind laut der Studie Besitzer von HP-Geräten. Hier beträgt die Quote 25,6 Prozent. HPs Note- und Netbooks sind demnach 40 Prozent anfälliger gegenüber Schäden als das Spitzenduo.

Quelle: SquareTrade

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.