1. Startseite
  2. News
  3. Studie: Apples iPad hat knapp 90 Prozent Marktanteil

Apple hat mit dem iPad den Tablet-Markt fest in der Hand. Wie eine IDC-Studie feststellt, entfallen 87,4 Prozent aller weltweit verkauften Tablets auf das iPad. Der Gesamtmarkt wuchs im dritten Quartal 2010 um 45,1 Prozent.

In der Studie veröffentlicht IDC die Verkaufsentwicklung des dritten Quartals 2010. Die Zahlen für das vierte Quartal stehen noch nicht fest.

Haben die Hersteller im zweiten Quartal noch 3,3 Millionen Tablets verkauft, stieg die Zahl im vierten Quartal auf 4,8 Millionen. IDC schätzt den Gesamtabsatz für 2010 auf etwa 17 Millionen Tablets weltweit. Für 2011 prognostiziert man den Absatz auf 44,6 Millionen Einheiten. 2012 sollen es 70,8 Millionen Stück sein.

Als Tablet wertet IDC dabei Geräte, deren Touchscreen zwischen fünf und 14 Zoll Diagonale hat und auf dem ein Leichtgewicht-Betriebssystem wie Apples iOS oder Googles Android installiert ist. Tablet-PCs mit einem vollwertigen Betriebssystem sind bei diesen Zahlen somit nicht berücksichtigt.

E-Book-Lesegeräte haben die Hersteller im gleichen Zeitraum 2,7 Millionen Mal verkauft. Marktführer in dieser Kategorie ist Amazon mit einem Marktanteil von 41,5 Prozent.

Quelle: IDC

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.