1. Startseite
  2. News
  3. Statistik: Samsung bleibt Marktführer bei Smartphones

Im hart umkämpften Smartphone-Markt konnte Samsung erneut seine Vormachtstellung sichern. Eine aktuelle Analyse der Marktforscher von IDC hat ergeben, dass Samsung mit 56,3 Millionen verkauften Geräten im aktuellen Quartal einen Marktanteil von 31,3 Prozent einnimmt. Apple folgt auf den zweiten Platz mit rund 26,9 Millionen Geräten, was einem Anteil von 15 Prozent entspricht.

Damit ist Samsung bereits zum dritten Mal in Folge der Marktführer. Davor gab es ein Kopf an Kopf Rennen mit Apple. Auf den dritten Platz platziert sich der angeschlagene Research in Motion Konzern mit rund 7,7 Millionen Geräten und einen Marktanteil von 4,3 Prozent.Knapp dahinter folgt ZTE mit 7,5 Millionen Geräten. Erstmals seit langem feiert HTC seinen Wiedereinzug in die Top 5. Dies geschah aber weniger aus eigener Stärke, sondern war eine Folge der Schwäche anderer Hersteller. Nokia hofft nun auf ein gutes Weihnachtsgeschäft mit seinen neuen Lumia-Modellen.

Quelle: IDC

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.