1. Startseite
  2. News
  3. Starke Business-Begleiter: Hewlett Packard stellt HP ElitePad 1000 G2 und HP ProPad 600 vor

HP ElitePad 1000 G2: Der Tablet-PC kommt 4G-Konnektivität und 64bit-AusstattungsvarianteBildquelle: HP
Fotogalerie (1)
HP ElitePad 1000 G2: Das Business-Tablet bietet ein Full-HD-Display und LTE

Dem HP ElitePad 1000 G2 haben die Entwickler eine neue Ausstattung zugedacht. Der Klassiker kommt in der zweiten Generation mit einem 10,1 Zoll großen Display. Das IPS-Panel arbeitet im 16:10-Format und stellt zeitgemäß Full-HD, also 1.920 x 1.080 Bildpunkte dar. Im Gehäuse arbeitet ein Intel Atom Gen7-Prozessor mit vier Rechenkernen, die eine Taktung von 2,4 GHz vorlegen. Modellabhängig stehen zwei oder vier GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der interne Speicher ist mit 64 GB bzw. 128 GB eMMC gut dimensioniert und über einen Micro-SDXC-Slot erweiterbar. Als Funktechnik ist neben WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0 auch LTE an Bord.

Das HP ProPad 600 bietet einen 10,1 Zoll großen Bildschirm, der in WXUGA auflöst. Optional lässt es sich mit einem Intel Atom Z3775-Prozessor mit vier Rechenkernen und 1,46 GHz Basistakt oder einer Intel Atom Z3795-Zentraleinheit, die als Quadcore einen Basistakt von 1,6 GHz liefert ausrüsten. Als Arbeitsspeicher stehen modellabhängig zwei oder vier GB zur Verfügung.

Die angekündigten HP-Tablet-PC kommen mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 in der 64bit-Version.

Das HP ElitePad 1000 G2 soll im Anfang April zu einem Preis ab 899 Euro verfügbar sein. Das HP ProPad 600 kommt ab Mai in den Handel. Preise stehen für dieses Modell noch nicht zur Verfügung.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.