1. Startseite
  2. News
  3. Speichergigant: Kensington stellt DataTraveler microDuo vor

Kingston DataTraveler microDuo: Der Speicher steht in den Kapazitäten 8, 16, 32 und 64 GB zur VerfügungBildquelle: Kensington
Fotogalerie (1)
Kingston DataTraveler microDuo: Der Speicherstick verfügt über einen USB- und einen Micro-USB-Port

Smartphone-Besitzer stecken in einer Misere, denn anfallende Daten kommen in immer besserer Qualität und dem damit verbundenen Speicherhunger. So steigt der Speicherbedarf beim Fotografieren mit jedem Sprung bei der Kameraauflösung, und auch Videos lassen sich mittlerweile auf einigen Geräten im speicherintensiven 4K-Format festhalten. Leider ist aber nicht jedes Smartphone mit einer Erweiterungsmöglichkeit über eine Micro-SD-Speicherkarte ausgestattet. Für Androiden bietet Kensington jetzt mit dem Speicherstick DataTraveler microDuo eine einfache Lösung, wenn es darum geht, Speicherplatz unkompliziert freizuräumen.

Der kompakte Stick ist sowohl mit einem USB- als auch einem Micro-USB-Stecker ausgestattet. Auf diese Weise lässt sich der Speicherplatz von Android-Geräten problemlos erweitern. Außerdem können auch größere Datenmengen direkt zwischen verschiedenen Geräten ausgetauscht werden. Mit dem Kingston DataTraveler microDuo werden große Datenmengen unkompliziert übertragen, um den Speicherplatz auf dem Endgerät freizuschaufeln. Der Stick verhält sich dabei wie ein gewöhnliches Flash-Laufwerk. Er kann mit allen „USB On-The-Go“-kompatiblen Geräten verwendet werden. Für den Dateitransfer ist somit kein Anschluss an einen Rechner mehr nötig. Der mobile Speicher wird in Kapazitäten von Kapazitäten 8, 16, 32 und 64 GB angeboten. Die 32-GB-Variante kostet aktuell bei Amazon 21,44 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.