1. Startseite
  2. News
  3. Sonys neues Flaggschiff Xperia XZ1 auf Render-Bildern zu sehen

Sonys neues Flaggschiff Xperia XZ1 auf Render-Bildern zu sehen (Bild 1 von 1)Bildquelle: Sony
Fotogalerie (1)
Kontinuität: Sony wird den vorliegenden Infos nach zur kommenden IFA in Berlin zwei neue Premium-Smartphones präsentieren, die ein Gehäuse in altbekanntem Xperia-Design aufweisen.

Sony ist in Relation zu Apple und Samsung nicht besonders erfolgreich auf dem Smartphone-Markt, hat aber nichtsdestotrotz eine respektable Fangemeinde und ist ohnehin seit jeher für elegantes Industriedesign bekannt. Zur anstehenden IFA 2017 (1. bis 6. September) in Berlin will der japanische Konzern laut diverser Gerüchte die nächste Generation seiner Xperia XZ Flaggschiff-Reihe präsentieren. Nun, wenige Wochen vor der Messe, sind detaillierte Render-Bilder im Netz aufgetaucht, die eines der neuen Geräte, das Xperia XZ1, in voller Pracht zeigen sollen.

Die Aufnahmen des Xperia XZ1 stammen von dem Blog CompareRaja sowie einmal mehr von Steve Hemmerstoffer (@Onleaks), der in der Vergangenheit schon häufiger durch die Veröffentlichung solcher Render-Bilder kommender Smartphones in Erscheinung getreten ist, und sollen auf Grundlage der originalen CAD-Unterlagen des Geräts erstellt worden sein. Sofern tatsächlich akkurat zeigen die Bilder ein Premium-Modell der Xperia-Reihe, das sich erneut im bestens bekannten Omni-Balance-Design früherer Flaggschiffe präsentiert. Die Materialien, aus den das Gehäuse besteht, dürften zum Großteil hochwertiges Metall und Glas sein, und Sony wird höchstwahrscheinlich auch abermals für die nützliche Wasserfestigkeit gesorgt haben. Die Display-Größe soll bei 5,2 Zoll bleiben und im Gegensatz zu anderen Herstellern haben die Japaner offensichtlich auf eine besonders schmale Bildschirmeinfassung verzichtet. Außerdem ist der Fingerabdrucksensor wohl erneut in der seitlich am Gehäuse angebrachten Power-Taste integriert.


Hinsichtlich der weiteren Hardware-Ausstattung des XZ1 wird erwartet, dass das leistungsfähige Qualcomm Snapdragon 835 SoC für eine einem aktuellen Premium-Smartphone angemessene Performance sorgt und derselbe 19 Megapixel Sensor, der beim Xperia XZ Premium 4K- sowie Super-Slow-Motion-Aufnahmen (960 Bilder pro Sekunde) erlaubt, zum Einsatz kommt. Die Hauptkamera auf der Rückseite sieht der des XZ Premium auch rein optisch sehr ähnlich, allerdings fällt direkt rechts daneben sofort ein mysteriöser schwarzer Streifen auf. Was sich darunter verbirgt, ist derzeit noch unklar.

Zusätzlich zum Xperia XZ1 soll Sony im Rahmen seiner IFA-Pressekonferenz im Übrigen auch das Xperia XZ1 Compact präsentieren. Zu diesem waren vor kurzem schon einige Infos durchgesickert, die andeuteten, dass das Smartphone abgesehen von einem kleineren Display weitgehend mit dem größeren Bruder identisch sein wird.

Quelle: CompareRaja, Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks, Twitter)

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.