1. Startseite
  2. News
  3. Sony Xperia Z5, Z5 Ultra und Z5 Compact könnten bereits im 4. Quartal 2015 erscheinen

Sony Xperia Z5, Z5 Ultra und Z5 Compact könnten bereits im 4. Quartal 2015 erscheinen (Bild 1 von 1)Bildquelle: Sony
Fotogalerie (1)
Sony Xperia Z3 Nach-Nachfolger: Das Xperia Z5 könnte im 4. Quartal mit brandneuem Design erscheinen

In den vergangenen Wochen sind zwar diverse inoffizielle Informationen und Fotos zum Xperia Z4 durchgesickert, aber einen Vorstellungstermin hat Sony für sein nächstes Flaggschiff-Smartphone noch immer nicht bekannt gegeben. Dies ist mit ein Grund, warum es doch sehr überrascht, dass nun ein neuer Bericht im Web kursiert, der sich nicht länger mit dem Xperia Z4, sondern bereits mit dessen Nachfolgegeneration befasst. Laut Android Origin will Sony im vierten Quartal 2015 nicht nur das Xperia Z5, sondern auch das Xperia Z5 Compact sowie das Xperia Z5 Ultra in den Handel bringen. Alle drei Modelle sollen darüber hinaus in einem komplett neuen Industriedesign erstrahlen, nachdem der Hersteller nun über mehrere Jahre hinweg eine nur im Detail veränderte Gehäusekonstruktion für seine Premium-Smartphones verwendete.

Unsere aktuellen Sony Smartphone Tests


Eine relativ rasche Veröffentlichung der Xperia-Z5-Familie nach dem noch immer nicht offiziell bestätigten Xperia Z4 wäre für den japanische Hersteller kein ungewöhnliches Vorgehen. In den letzten Jahren hatte Sony viel Aufwand betrieben, um alle sechs Monate ein neues Smartphone-Topmodelle präsentieren zu können. In Folge schleppender Absätze und hoher Verluste in der Mobilgeräte-Sparte hatten die Japaner aber erst im letzten Jahr diesem doch sehr rasanten Entwicklungszyklus den Rücken zugekehrt. Sollte die vorliegende Angaben korrekt sein, gab es seither offenbar erneut einen Sinneswandel in der Führungsriege von Sony.

Android Origin erläutert weiter, dass das Xperia Z5 und das Xperia Z5 Ultra von Qualcomms dann wahrscheinlich brandneuem Snapdragon 820 Prozessor angetrieben werden und über satte 4 Gigabyte RAM verfügen sollen. Welcher Chipsatz und wie viel Arbeitsspeicher im Z5 Compact stecken, geht aus dem Artikel allerdings nicht hervor. Darüber hinaus soll das Phablet Xperia Z5 Ultra Sonys erstes Mobilgerät mit integriertem Fingerabdruckscanner sein.

Während das Xperia Z4 den letzten Meldungen nach je nach Markt beziehungsweise Region entweder mit QHD-(2560 x 1440 Pixel)- oder mit Full-HD-(1920 x 1080 Pixel)-Display erhältlich sein dürfte, sollen Xperia Z5 und Z5 Ultra ausschließlich mit QHD-Bildschirm auftrumpfen können. Darüber hinaus packt Sony scheinbar ganz neue Kameratechnik in die Z5-Reihe, soll aber laut der Quelle noch auf absehbare Zeit auf einen optischen Bildstabilisator bei seinen Smartphones-Kameras verzichten.

Da es keine Möglichkeit gibt, die Angaben von Android Origin zum aktuellen Zeitpunkt zu verifizieren, sollten sie zunächst einmal mit einer gehörigen Portion Skepsis bewertet werden. Ungeachtet dessen vermuten wir aber, dass die restlichen Monate des Jahres 2015 für Sony-Fans einige Überraschungen bereithalten könnten.

Quelle: Android Origin

Kommentare (1)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.