1. Startseite
  2. News
  3. Sony Xperia Z5 bekommt ein komplett neues Design

Das Sony Xperia Z3Bildquelle: Sony
Fotogalerie (1)
Sony Xperia Z5: Klarer Bruch mit dem Design der Vorgänger (Z3 im Bild)

Technisch hat Sony seine Xperia Z Smartphones in sehr kurzem 6-Monats Abstand immer wieder erneuert, beim sogenannten Omni-Balance Design musste man jedoch immer zweimal hinschauen, um das konkrete Modell innerhalb der fünf Generationen ausmachen zu können. Die Xperia Z5 Smartphone Serie soll mit der Tradition aufbrechen und ein komplettes Redesign erfahren. Bis auf den Zeitpunkt der Vorstellung, der im vierten Quartal 2015 liegt, liefert die Quelle von AndroidOrigin allerdings kaum Details. Die Markteinführung der Sony Xperia Z5 Smartphones sei mit Qualcomms Snapdragon 820 Prozessor gekoppelt und könne sich daher auch bis Januar 2016 verschieben.

Die Vorstellung des Sony Xperia Z4 in Japan
Das neue Smartphone Flaggschiff mit Snapdragon 810

Zu den Eckdaten des neuen Designs hat sich die Quelle bereits geäußert, die Gestaltung wird sich wohl an den neuen Sony Bravia Fernsehern orientieren. Die Front wird kein Sony Logo mehr tragen und es soll ein frosted glass Effekt genutzt werden. Überraschenderweise wird erwähnt, dass die Bauhöhe sich im Vergleich zum jüngst in Japanvorgestellten Sony Xperia Z4 wieder steigert. Das könnte ein Hinweis auf eine höhere Akkukapazität sein.

Vermutlich wird das Sony Xperia Z5 ein QuadHD Display tragen. Das Xperia Z5 Ultra soll mit einem 6-Zoll Display daherkommen und einen Fingerabruckscanner bekommen, beim Z5 Compact wird die Displaydiagonale wohl bei 4,8 Zoll liegen.

Quelle: AndroidOrigin

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.