1. Startseite
  2. News
  3. Sony Xperia Z5+ als erstes Smartphone mit 4K-Display?

Sony Xperia Z UltraBildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (1)
Sony: Mit dem vermeintlichen Xperia Z5+ könnte Sony in diesem Jahr wieder ein waschechtes Phablet auf den Markt bringen.

Sonys Mobilgerätesparte könnte zu den ersten Smartphone-Herstellern überhaupt gehören, die ein Gerät mit 4K-Display auf den Markt bringen. Ein Bericht des inoffiziellen XperiaBlogs legt das zumindest nahe. Obwohl sich der japanische Elektronikriese bislang - ganz konträr zu einigen Konkurrenten - dagegen entschieden hat, ein Smartphone auf den Markt zu bringen, dessen Bildschirm mit QHD (2560 x 1440 Pixel) auflöst, soll eines der kommenden Modelle gleich mit Ultra-HD-Auflösung beeindrucken. Der vermeintliche Name dieses Modells: Xperia Z5+.

Wie das Xperia Blog schreibt, arbeitet Sony derzeit an einem Smartphone mit der Modellnummer E68XX (E6833, E6853 E6883), bei dem es sich um eine größere Phablet-Version des nächsten, für das zweiten Halbjahr 2015 eingeplanten Sony-Flaggschiffs handeln soll. Die Gerüchteküche geht davon aus, dass die Japaner ihr neues Topmodell Xperia Z5 nennen werden, womit sich auch die Bezeichnung Xperia Z5+ für das Phablet erklärt. Die Information, dieses Z5+ könne mit 4K-Display aufwarten, hat die Publikation aus einer ihr zugespielten Text-Datei (User-Agent Profile) entnommen.

Sony Xperia Z5 und Z5 Compact: Smartphones erstmals abgelichtet

Darüber hinaus verrät diese Datei, dass das Xperia Z5+ von dem Qualcomm Octa-Core-Prozessor Snapdragon 810 angetrieben wird, was auch mit den bisherigen Spekulationen rund um die Modelle Xperia Z5 und Z5 Compact übereinstimmen würde. Der Snapdragon 810 ist durchaus in der Lage, mit einem UHD-Panel klar zu kommen, die Frage nach dem Nutzen eines derartigen Displays in einem Smartphone werden aber jetzt wohl dennoch viele stellen. Unklar ist davon abgesehen bis auf Weiteres noch, welche Display-Größe das neue Sony-Phablet besitzen wird. Da beim „normalen“ Z5 bereits ein bis zu 5,5 Zoll großes Panel verbaut sein soll, muss beim Z5+ wohl mit einem 5,7 bis 5,9 Zoll großen Bildschirm gerechnet werden.

Ob die Angaben des Xperia Blogs wirklich korrekt sind, müssen die nächsten Monate zeigen. Bislang hat Sonys Mobilgerätesparte bei all seinen Smartphones maximal ein Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel) verbaut und nur das Xperia Z4 Tablet hat ein QHD-Touchscreen zu bieten. Wir sind gespannt. Aufklärung gibt es vielleicht schon Anfang September zur IFA 2015 in Berlin.

Quelle: XperiaBlog

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.