1. Startseite
  2. News
  3. Sony Xperia Z4 kommt erst im Sommer 2015

Erfolgt die Vorstellung des neuen Xperia Z4 erst im Sommer?Bildquelle: Sony
Fotogalerie (1)
Keine Präsentation zum MWC: Womöglich wird Sony das Xperia Z4 doch noch nicht zum Mobile World Congress im März vorstellen.

Anfang letzter Woche deutete noch vieles auf eine baldige Vorstellung des Sony Xperia Z4 hin. Immerhin bestand erst kürzlich ein neues Smartphone von Sony Mobile die entsprechende Prüfung bei der FCC Zulassungsbehörde in den USA. Beim Xperia Blog geht nun allerdings das Gerücht umher, wonach Sony auf dem Mobile World Congress im März in Barcelona womöglich doch kein neues Flaggschiff präsentieren wird. Stattdessen soll das Sony Xperia Z4 erst im Sommer auf den Markt gebracht werden. Womöglich möchte Sony auch einfach nicht in der Masse der Neuvorstellungen während des MWC 2015 mit seinem Top-Modell untergehen.

Andererseits wäre dann die Bühne frei für neue Smartphones von HTC, LG und Samsung. Obendrein wäre es etwas verwunderlich, wenn Sony wirklich ein eigenes Event für das Xperia Z4 auf die Beine stellen würde. Andererseits gibt es aber auch bis zum Herbst keine größeren und passenden Veranstaltungen mehr, bei denen Sony in der Vergangenheit noch zu Gast war. Weder auf der Cebit, noch auf der in Taiwan stattfindenden Computex war der Traditionshersteller aus Japan im letzten Jahr zu sehen. Sony steht mit seiner Mobile Sparte alles andere als gut da, die Verluste sind enorm und auch ein Verkauf der Abteilung ist nicht mehr ausgeschlossen worden. Womöglich ist das Xperia Z4 also die letzte Möglichkeit für Sony, um wieder in die schwarzen Zahlen zurückzukehren.

Schlussendlich handelt es ich bei der neuen Meldung aber auch erneut nur um Gerüchte. Sony wird womöglich am Ende doch das neue Flaggschiff im März auf dem MWC enthüllen, oder aber tatsächlich nur neue Einsteiger- oder Mittelklasse Smartphones präsentieren.

Quelle: Xperia Blog

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.