1. Startseite
  2. News
  3. Sony Xperia Z Ultra WiFi wird durch Benchmark bestätigt

Sony Xperia Z Ultra im notebookinfo.de TestBildquelle: notebookinfo | st
Fotogalerie (1)
Phablet oder Tablet: Kommt von Sony ein Xperia Z Ultra Modell mit 6,4 Zoll Display mit WLAN-only?

Der japanische Konzern Sony ist mit Geräten wie dem Xperia Z1, Xperia Z Ultra, Xperia Tablet Z und dem aktuell auf der CES 2014 vorgestellten Xperia Z1 Compact ziemlich gut aufgestellt und das in fast jeder relevanten Größenklasse. Einzig im Bereich der Mini-Tablets hat Sony nichts zu bieten aber das könnte sich zum Mobile World Congress 2014 in Barcelona ändern. Gut möglich dass die Japaner diese Lücke mit eben jenem Xperia Z Ultra WiFi füllen wollen. Die verbaute Technik - abgesehen vom GSM-Modul und LTE-Modem - bleibt weitestgehend laut einem AnTuTu-Benchmark erhalten. Das würde heißen, dass das Display 6,44 Zoll groß ist und die volle HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixel bietet. Selbstverständlich mit der Triluminos-Technologie für eine besonders gute Bildqualität in Sachen Farben und Kontrast. Als Prozessor setzt Sony weiterhin auf einen Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor, dessen vier Kerne 2,2 GHz schnell sind. Für die Grafik ist eine Adreno 330 Grafikeinheit zuständig.

Mit 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internem Flash-Speicher setzt Sony auf den üblichen Standard. Auf diesem internen Speicher finden beispielsweise die Fotos der 8 Megapixel auflösenden Kamera Platz oder Selbstportraits von der 2 Megapixel auflösenden Frontkamera. Als Betriebssystem ist laut dem AnTuTu Test zwar noch Android 4.2.2 Jelly Bean angegeben, die Handelsversion dürfte vermutlich aber mit Android 4.4 KitKat ausgeliefert werden. Das Update für das Xperia Z Ultra mit LTE ist immerhin bereits schon offiziell angekündigt.

Quelle: GSM Arena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.