1. Startseite
  2. News
  3. Sony Xperia Z: Burst Mode schafft 999 Bilder in 68 Sekunden [Video]

Auf der CES 2013 in Las Vegas präsentiert Sony mit dem Xperia Z eines des Highlights der Messe. Das neue Flaggschiff der Firma ist mit einem 5 Zoll großen FullHD IPS-Display ausgerüstet und wird von einem Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064 Quad-Core Prozessor mit 1,5 GHz Leistung angetrieben. Kurz nach der Vorstellung fängt Sony an, die Werbetrommel zu rühren und will dabei vor allem auf die verbaute 13 Megapixel-Kamera aufmerksam machen. Sie verfügt über einen 15-fachen Digitalzoom und einen neuen Exmor RS Sensor. Dieser Sensor bietet eine höhere Lichtempfindlichkeit als der Vorgänger und soll bei weniger Farbrauschen einen höheren Dynamikumfang erreichen. Anfang Februar stellte das Unternehmen einen Werbespot auf YouTube online, der die Vorzüge der Kamera zeigen soll.

In einem weiteren neuen Video wird nun demonstriert, wie das Xperia Z in 68 Sekunden 999 Bilder knippst. Das Ganze funktioniert allerdings in dem sogenannten Burst Modus. Dieser verringert die Foto-Größe und schießt dann bis zu 10 Bilder pro Sekunde. Über den Sinn einer solchen Funktion kann man sich streiten, die Frage ist, wie praktisch diese tatsächlich ist. Die Auswahl aus knapp 1000 Bildern das Geeignetste herauszupicken, scheint etwas mühselig.

Quelle: Xperia Blog

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.