1. Startseite
  2. News
  3. Sony Xperia: Leak verrät Termine für Android 7.0 Nougat Update-Start

Sony Xperia: Leak verrät Termine für Android 7.0 Nougat Update-Start (Bild 1 von 1)Bildquelle: Sony
Fotogalerie (1)
Xperia XZ: Das zur IFA 2016 vorgestellte, neue Sony-Flaggschiff sollte das Update auf Android 7.0 Nougat ab Oktober 2016 erhalten.

Es gibt neue Informationen zu Sonys Plänen für die Verteilung von Android 7.0 Nougat für die Xperia-Familie. Diesen nach sieht es ganz so aus als wolle die Mobil-Sparte des japanischen Elektronikriesen diversen seiner neuesten sowie halbwegs aktuellen Geräte entsprechende Updates noch vor Jahresende spendieren.

Für alle Besitzer eines Xperia-Geräts machte Sony bereits vor ein paar Wochen erste Angaben dazu, welche Modelle die neue Android-Hauptversion bekommen werden. Der Hersteller nannte dabei jedoch keine Termine. Dies holt nun eine durchgesickerte Präsentation nach, die der Publikation XperiaBlog nach auf einem Sony-Event in der Slovakei gezeigt wurde. Teil dieser Präsentation war nämlich auch eine Folie mit einer Übersicht der voraussichtlichen Auslieferungsdaten des Android 7.0 Updates für verschiedene Xperia-Smartphones und -Tablets.

Den vorliegenden Infos nach werden die aktuellen High-End-Smartphones von Sony, das Xperia X Performance sowie das Xperia XZ, die ersten Modelle sein, die eine Aktualisierung auf Android 7.0 bekommen. Es soll schon im Laufe des bevorstehenden Oktober soweit sein. Nach den beiden Flaggschiffen will Sony offenbar im November das Xperia X und das Xperia X Compact mit dem Nougat-Update versorgen. Darüber hinaus sollen dann auch noch die nicht mehr ganz brandaktuellen Geräte Xperia Z3+, Modelle der Z5 Serie und das Z4 Tablet bis zum Jahreswechsel bedient werden.

Die zwei ebenfalls erst zu Beginn dieses Jahres vorgestellten Smartphones Xperia XA und Xperia XA Ultra will Sony hingegen allem Anschein nach erst Anfang 2016 auf Android 7.0 aktualisieren.

Da es sich nicht um eine offizielle Bekanntmachung Sonys handelt, sollten die hier angegebenen Termine derzeit nicht als unantastbar verstanden werden. Zudem ist natürlich wie bei praktisch allen Android-Updates in der Vergangenheit zu beachten, dass Hersteller derlei Aktualisierungen in mehreren Wellen ausliefern. Das bedeutet, es kann mit unter mehrere Wochen dauern bis weltweit wirklich alle Geräte vom selben Typ eine neue Android-Version als OTA-(over the air)-Update erhalten haben.

Für den baldigen Android 7.0 Verteilungsbeginn von Sony - jedenfalls für ausgewählte Xperia-Smartphones - spricht auch klar und deutlich, dass Sony laut XperiaBlog jüngst ein entsprechendes Beta-Programm gestartet hat. Besitzer eines Xperia X Performance können sich in den Ländern Sweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Litauen, Estland, Lettland, Island, Italien, Spanien, Portugal und den Niederlanden für dieses Programm registrieren. Vom Hersteller wird danach eine begrenzte Zahl an Nutzern ausgewählt, die Nougat vorab testen dürfen.

Quelle: XperiaBlog #1, XperiaBlog #2

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.