1. Startseite
  2. News
  3. Sony: Verteilung des Nougat-Updates für Xperia Z5, Z3+ und Z4 Tablet angehalten

Sony: Verteilung des Nougat-Updates für Xperia Z5, Z3+ und Z4 Tablet angehalten (Bild 1 von 1)Bildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (1)
Android 7 Nougat: Sony hatte erst kürzlich mit der Verteilung der neuesten Android-Hauptversion für das Xperia Z3+ und das Z5 begonnen, muss bei dem Update jetzt aber noch einmal nachbessern.

Sony hat die Verteilung des Updates auf Android 7 Nougat für eine Reihe von etwas älteren Xperia-Geräten vorübergehend ausgesetzt. Der japanische Elektronikkonzern bestätigte dies gegenüber der Webseite XperiaBlog. Die Gründe für den außerplanmäßigen Auslieferungsstopp sind gemäß den offiziellen Angaben insbesondere Probleme bei der Audio-Wiedergabe über Drittanbieter-Apps und die SD-Karten-Lesegeschwindigkeit bei verschlüsselten Daten.

Im Moment sieht alles danach aus als seien nur einige der erst kürzlich von Sony mit Android 7 versorgten Geräte von den erwähnten Problemen betroffen. Laut vorliegenden Infos wird vom Hersteller im Augenblick ganz konkret die Firmware mit der Build-Nummer 32.3.A.0.372 nicht länger verteilt. Diese wurde für die Xperia Z5 Reihe, das Xperia Z3+ sowie das Xperia Z4 Tablet entwickelt.

Wie Sony in dem Statement gegenüber XperiaBlog aber glücklicherweise ebenfalls mitteilt, konnten die Ursachen für die Unregelmäßigkeiten des Updates bereits durch das Feedback diverser Nutzeridentifiziert werden. Das Unternehmen arbeitet nun an einer fehlerbereinigten Fassung der Nougat-Firmware für besagte Geräte. Die Wiederaufnahme der Update-Verteilung will das Unternehmen dann so schnell wie möglich einleiten.

Quelle: XperiaBlog

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.