1. Startseite
  2. News
  3. Sony: Neue Gerüchte rund um die Hardware im Xperia Z4 Compact und Xperia Z4 Ultra

Neue Details zum Xperia Z4 Ultra und Xperia Z4 Compact sind bekannt geworden.Bildquelle: Sony
Fotogalerie (1)
Neue Leaks: Gerüchte rund um die Hardware im Xperia Z4 Ultra und Xperia Z4 Compact werden immer zahlreicher.

Die US-Kollegen bei Android Origin haben exklusive Details zum Sony Xperia Z4 Ultra und Xperia Z4 Compact zusammengestellt, allerdings handelt es sich auch dabei nur um Gerüchte. Woher die Informationen zu den beiden Smartphones von Sony stammen sollen, gab das Magazin nicht bekannt. Beim Sony Xperia Z4 Compact handelt es sich erneut um die kleinere Variante des Xperia Z4, allerdings mit der vollen Hardwareausstattung. Als Prozessor wird hier ein Qualcomm Snapdragon 810 vermutet, ebenso sollen satte 3 GB Arbeitsspeicher verbaut sein. Der interne Flashspeicher soll 32 GB groß werden, die Kamera soll einen Sensor von 20,7 Megapixel aufweisen. Die Frontkamera hingegen wird 5 MP bieten und Videos in FullHD aufzeichnen können. Schutz gegen Staub und Wasser nach IP68 Standard soll auch beim kleinen Modell wieder geboten werden. Mit Bluetooth 4.1, NFC und sogar der Option zum kabellosen Aufladen will Sony weitere Pluspunkte sammeln. Das Display des Sony Xperia Z4 Compact soll 4,7-Zoll groß werden und eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bieten. Details zur Akkukapazität sind hingegen noch keine bekannt geworden.

Den Bereich für Phablets hatte Sony zuletzt nicht mehr bedacht, dies könnte sich aber wohl mit der Z4-Familie wieder ändern. Das Sony Xperia Z4 Ultra soll ein 6,44-Zoll großes Display aufweisen und eine QHD-Auflösung besitzen. Das Design soll sich am Xperia Z3 orientieren, ohne neue Einflüsse aufweisen zu können. Der Prozessor ist identisch zur restlichen Smartphone Serie, womit ein Snapdragon 810 verbaut wird, ebenso 3 GB RAM. Die Kamera soll einen 16 MP Sensor besitzen, womit ein anderes Modell als im Xperia Z4 und Xperia Z4 Compact verbaut wäre. Die Kapazität des Akkus soll zwischen 3.500 und 4.000 mAh liegen. Das Xperia Z4 Ultra soll erstmals auch mit einem eigenen Stylus ausgeliefert werden, womit das Phablet eine echte Konkurrenz zum Samsung Galaxy Note 4 werden könnte.

Die Quelle vermutet außerdem, dass diese beiden Modellen erst später auf den Markt kommen werden, als etwa das Xperia Z4 und Xperia Z4 Tablet. Aufgrund des verbauten Snapdragon 810 wird man wohl kaum vor dem 2. oder 3. Quartal 2015 mit der Verfügbarkeit der neuen Smartphones rechnen können.

Quelle: Android Origin

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.