1. Startseite
  2. News
  3. Sony Ericsson: Xperia-Smartphones von 2011 erhalten Android 4.0

Die neue Android Version wird von Sony modifiziert, um bisherige typische Funktionen zu behalten. Ob auch ältere Smartphones aus dem Haus Sony Ericsson das Update bekommen könnten, ist noch offen.

Android 4.0 bietet eine ganze Reihe von Verbesserungen. Über einige Highlights haben wir schon bei der Präsentation in Hong Kong berichtet. Dazu gehören die verbesserte Gesichtserkennung und die dazugehörigen Unlock-Funktion sowie das Near Field Communication (NFC) Tool „Beam“. Zudem wurde das Interface des Homescreen und der vorinstallierten Standard-Applikationen verbessert.

Analysten rechnen Anfang 2012 mit der Einspielung des Android 4.0 Betriebssystem Ice Cream Sandwich auf erste Smartphones. Ein genauer Termin wurde von Google noch nicht bekannt gegeben.

Quelle: Sony

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.