1. Startseite
  2. News
  3. Smartwatch Design: Pebble stellt drei neue poppig-bunte Farben vor

Knallig: Die Pebble gibt es in drei neuen bunten Farben.Bildquelle: Pebble
Fotogalerie (1)
Jetzt wird es bunt: Die klassische Pebble Smartwatch gibt es in neuen, flippigen Farben. Der Preis bleibt allerdings gleich.

Pünktlich zum „Back to school“ Zeitraum in den USA nimmt Pebble mit den Farben Fly Blue, Fresh Green und Hot Pink drei neue Farben ins Programm, mit denen vor allem eine jüngere Zielgruppe angesprochen werden soll. Sowohl das Gehäuse als auch das zugehörige Armband ist in der jeweiligen neuen Farbe gehalten, sodass man mit diesen Modellen definitiv auffällt.

Technisch bleibt alles beim Alten was die Pebble betrifft. So bleibt das Display bei einer Auflösung von 192 x 178 Pixel und der E-Paper-Technik. Diese ist vor allem dem Energieverbrauch sehr zuträglich, sodass die Uhr mit einer Akkuladung im Normalfall eine ganze Woche ohne aufgeladen werden zu müssen aushält. Manch andere Konkurrenten müssen nach 4 Tagen schon wieder an die Steckdose oder gar jeden Abend. Letzteres ist bei den ersten erhältlichen Vertretern mit Android Wear wie der LG G Watch und der Samsung Gear Live der Fall.

Da sich technisch nichts ändert an der Pebble, bleibt der Preis bei 150 US-Dollar bzw. Euro bestehen. Direkt nach Deutschland wird die smarte Uhr in den neuen Farben leider nicht direkt nach Deutschland. Hierzulande sind lediglich die klassischen Farben sowie die beiden Pebble Steel Varianten verfügbar. Ob sich das in absehbarer Zeit ändern wird ist ungewiss, aber es spricht zumindest eine Sache dagegen: Die Pebble in Fly Blue, Fresh Green und Hot Pink ist als limitierte Edition vorgesehen.

Quelle: Pebble

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.