1. Startseite
  2. News
  3. Schenker mySN-Notebooks: Hybridfestplatten und neue Prozessoren

Der Spezialist für Gaming-Notebooks Schenker bietet für seine mySN-Notebooks ab sofort Hybridfestplatten als Einbauoption an.

Die Kombination aus schnellem Flashspeicher, wie er in SSDs verwendet wird und herkömmlicher Festplattentechnik soll die Bootzeit um bis zu 20 Prozent verkürzen und Programme schneller starten lassen. Es stehen Modelle mit 250, 320 und 500 Gigabyte Speicherkapazität zur Auswahl. Der integrierte Flashspeicher misst vier Gigabyte. Die Modelle mySN XMG7.c, XMG8.c und QXG7 können zwei dieser Festplatten aufnehmen und damit einen schnellen Festplattenverbund (RAID) bilden. Damit sollen die Notebooks Transferraten von bis zu 300 Megabyte pro Sekunde erreichen können.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, einen der drei Intel-Prozessoren Core i7-940XM, i7-840QM und i7-740QM wählen zu können. Der Leistungszuwachs gegenüber den jeweiligen Vorgängern soll bei rund fünf Prozent liegen.

Zum Lieferumfang aller Notebooks gehört zudem das neue Microsoft Office Starter 2010.

Quelle: mySN

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.