1. Startseite
  2. News
  3. Schenker kündigt elegantes 14-Zoll-Notebook Via 14 an

Schenker kündigt elegantes 14-Zoll-Notebook Via 14 an (Bild 1 von 3)Bildquelle: Schenker
Fotogalerie (3)
Kompakt und leise: Schenker drängt mit dem neuen Via 14 in das derzeit so gefragte Marktsegment für hochwertig verarbeitete, flache und ausdauernde Premium-Laptops.

Der deutsche Notebook-Hersteller Schenker hat heute ein brandneues Modell vorgestellt, das sich nicht an Gamer, sondern vielmehr an Geschäftskunden oder Privatnutzer, die auf der Suche nach einem eleganten, sehr flachen und leichten Laptop sind, richtet. Das Schenker Via 14 ist ab sofort über die Webseite mysn.de sowie verschiedene Online-Händler zu beziehen und kostet in der Basiskonfiguration 799 Euro.

Vergleichbar mit anderen Premium-Ultrabooks auf dem Markt verfügt auch das Schenker Via 14 über ein Gehäuse aus Aluminium, das zudem sehr robust sein soll, mit einer Bauhöhe von 17 Millimeter aber noch angenehm flach ausfällt. Das Gesamtgewicht des Geräts gibt der Hersteller mit 1,5 Kilogramm an. Das 14 Zoll große AVHA-Display bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full HD).

Im Gehäuseinneren steckt bei Schenkers Neuvorstellung unter anderem ein Intel Zweikern-Prozessor der 7. Core-Generation (Kaby Lake) vom Typ Core i5-7Y54, der die Intel HD Graphics 615 GPU integriert und durch seine niedrige Verlustleistung vollkommenen passiv gekühlt werden kann. Trotzdem bringt die CPU aber genügend Leistung für gewöhnliche Alltagsanforderungen, die Darstellung von Web-Inhalten, Office-Programme oder leichte Multimedia-Kost mit. Davon abgesehen soll die Energieeffizienz des Prozessor dazu beitragen, dass das Via 14 bei nicht allzu intensiver Beanspruchung eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden erreichen kann.

Zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen des Notebooks gehören zudem 8 Gigabyte RAM, eine 250 Gigabyte SSD und ein USB 3.0 Typ-C Port, über den alternativ zum ebenfalls vorhandenen Netzanschluss bei Bedarf die Stromzufuhr gelingt. Außerdem sind am Gehäuse mitunter drei klassische USB-Anschlüsse, ein HDMI-out und ein microSD-Kartenlesegerät vorhanden.

Das Via 14 lässt sich auf der offiziellen Webseite wie von Schenker gewohnt in einigen Ausstattungspunkten je nach individuellem Wunsch und/oder Geldbeutel konfigurieren. Zudem merkt der Hersteller an, dass das Notebook über eine einfach zu öffnende Wartungsklappe an der Unterseite verfügt, durch die der Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt relativ unkompliziert Komponenten austauschen kann.

Quelle: Schenker

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.