1. Startseite
  2. News
  3. Sanus: Tischhalterungen für Monitore

Sanus präsentiert die neuen Tischhalterungen MD115 und MD103. Besonders einfach ist die Installation, denn der Bildschirm lässt sich mit wenigen Handgriffen an der Rückseite des Tischs anbringen. Dazu wird er entweder mit dem am Fußende der Halterung angebrachten Klammersystem direkt an den Schreibtisch angebracht oder in den Kabelkanal gesteckt.


Durch die von Sanus eingesetzte Virtual Axis 3D-Technologie, lässt sich der Monitor horizontal um 360 Grad drehen. Auf diese Weise ist kein teurer Pivot-Bildschirm erforderlich, wenn der Anwender eine A4-Standard-Vorlage für den geschäftlichen Ablauf drehen muss. In der Vertikalen ist der Schirm um 180 Grad wendbar. Zusätzlich ist es möglich, den Bildschirm um 15 Grad nach vorn und hinten zu neigen. Dies geschieht per Fingertipp und ohne großen Kraftaufwand.

Die Halterungen MD115 und MD103 tragen Monitore mit bis zu 15,8 Kilogramm Gewicht und einer Bildschirm-Diagonalen von 76 Zentimetern. Die Halterung MD115 hat zusätzlich zu den beschriebenen Features zwei bewegliche Schwenkarme und lässt sich zwischen 17 und 47 Zentimetern ausfahren sowie in der Höhe zwischen 30 und 43 Zentimetern verstellen.

Quelle: Sanus

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.