1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Z1: Das Smartphone mit Tizen als Betriebssystem

Das Samsung Z1 ist mit Tizen OS ausgestattet.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (2)
Nur für Indien: Das Samsung Smartphone mit Tizen kommt vorerst nur in Indien auf den Markt.

Mitte 2014 wurde das Tizen Smartphone von Samsung noch auf unbestimmte Zeit verschoben. Nach einigen Verschiebungen und Verzögerungen ist es nun aber soweit und das Samsung Z1 mit Tizen 2.3 wurde vorgestellt, zumindest für den indischen Markt.

Das Smartphone ist dabei auf lokale Entertainment Apps und eine einfache Bedienung, auch für Neulinge, ausgelegt. Durch die Tizen Plattform will Samsung eine schnellere Bootgeschwindigkeit und schnelleren Zugriff auf Apps ermöglichen. Aber auch die reduzierte Datenmenge beim Surfen im Web soll einen Vorteil für den Markt bedeuten, ebenso wie die lange Batterielaufzeit und der Ultra Energiesparmodus. Diesen kennt man bereits von einigen Samsung Android Smartphones, wie etwa dem Galaxy S5.

Aufgrund des schnellen und hohen Wachstums von Smartphones in Indien, möchte Samsung auch dort möglichst schnell Fuß fassen. Zum Einsatz kommt im Samsung Z1 ein 1,2 GHz Dual-Core Prozessor und 768 MB RAM. Das 4-Zoll Display löst mit WVGA-Standard auf. Die Hauptkamera bietet 3,1 MP auf und die Frontkamera setzt auf den VGA-Standard. Bluetooth wird sogar mit dem neuen 4.1 Standard unterstützt, ein GPS-Sensor gibt es für die Navigation und WLAN-Verbindungen können via 802.11 b/g/n hergestellt werden. 4 GB internen Speicher verbaut Samsung, aber auch eine MicroSD-Karte kann hinzugefügt werden. Im 112 Gramm leichten Smartphone schlummert ein Akku mit 1.500 mAh Kapazität. Dieser soll ausreichen um 7 Stunden lang Videos schauen zu können oder um bis zu 8 Stunden lang im 3G Netz telefonieren zu können.

Für den lokalen Markt bietet Samsung noch diverse Apps und eine Club Mitgliedschaft an. Damit wird dann der Zugriff auf über 80 Live TV-Kanäle und rund 270.000 Songs gestattet. Aber auch Angebote rund um Bollywood und Hollywood Filme wird es geben. Eine Antivirus-Lösung und ein Hilfssystem das auf Tastendruck hin ausgelöst werden kann und auch die Position übermittelt, gehören ebenso zum Featurepaket des Samsung Z1.

Erscheinen wird das Samsung Z1 in Weiß, Schwarz und Weinrot am 14. Januar 2015. Der Preis würde umgerechnet bei aktuell knapp 78 Euro liegen.

Quelle: Samsung

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.