1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: SCH-W2013 Dual-Screen Smartphone in Asien vorgestellt

Für die gesellschaftliche Elite bestimmt, hat Samsung in China ein neues Smartphone-Flaggschiff vorgestellt. Die technischen Daten lesen sich gut. So wird das SCH-W2013 einen 1,4 GHz starken Quad-Core Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher bieten. Der interne Speicher beträgt 16 GB und lässt sich mittels microSD-Slot auf 64 GB erweitern. Die rückseitige Kamera schießt Fotos mit 8 Megapixel und nimmt Videos mit bis zu 30 Bildern in der Sekunde in 1.080p FullHD auf. Die Kamera an der Frontseite kann mit 1,9 Megapixel punkten. Der verbaute Lithium-Ionen Akku bietet eine Kapazität von 1.850 mAh und irgendwie schafft es Samsung noch zwei SIM-Slots zur Verfügung zu stellen. Beim Betriebssystem setzt Samsung auf Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Das Besondere am Modell ist der Einsatz von zwei Super AMOLED Touch-Displays die mit einer Diagonale von 3,7 Zoll und einer Auflösung von 480 x 800 Pixel für Aufsehen sorgen sollen. Im geschlossenen Zustand lässt es sich wie ein herkömmliches Smartphone bedienen, aufgeklappt kann im zweiten Display ein Tastaturlayout eingeblendet werden. Das Modell wird exklusiv nur in China auf den Markt kommen und von Jackie Chan beworben. Bei einem Preis von umgerechnet 2.300 Euro würde man bereits fünf Samsung Galaxy S3 erwerben können.

Quelle: Samsung

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.