1. Startseite
  2. News
  3. Samsung RF511 und RF711: Leistungsstarke Multimedia-Notebooks

Mit den Modellen RF511 und RF711 frischt Samsung sein Notebookangebot auf. In den Geräten arbeitet die zweite Generation von Intels Core-i-Prozessoren.

Beide Notebooks haben ein LED-Display. Beim RF511 misst dieses 15,6 Zoll und beim RF711 17,3 Zoll. Während im kleineren Modell optional ein neuer Intel-Prozessor der Reihe Core i5 seinen Dienst tut, ist für das größere auch eine Core-i7-Version wählbar.

Als Topmodell bietet Samsung für beide die Nvidia-Grafikkarte Geforce GT 540M an, je nach Notebookversion mit einem oder zwei Gigabyte Speicher.

Der Arbeitsspeicher des RF511 fasst bis zu vier Gigabyte, der des RF711 bis zu acht Gigabyte Daten. Auf den Festplatten haben bis zu 640 (RF511), respektive bis zu einem Gigabyte (RF711) Daten Platz. Ein Blu-ray-Laufwerk ist optional erhältlich.

Zur weiteren Ausstattung zählen USB 3.0, USB 2.0, Bluetooth 3.0, HDMI, WLAN und weiteres.

Samsung betont besonders die Fähigkeit der Notebooks, schon nach wenigen Sekunden einsatzbereit zu sein. Wie lange der Systemstart dauert und ob dabei eine Beschleunigungstechnik zum Einsatz kommt, gibt der Hersteller nicht an.

Beide Notebooks sollen im März in den Handel kommen und ab 949 (RF511), respektive 999 (RF711) Euro kosten.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.