1. Startseite
  2. News
  3. Samsung plant 4 neue Tablets im 1. Quartal 2014

Samsung arbeitet an 4 neuen Tablets für das 1. Quartal 2014, darunter soll sich auch das Galaxy Tab 3 Lite befinden.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Samsung plant im 1. Quartal 2014 ganze 4 neue Tablets zu veröffentlichen.

Mindestens ein Tablet der vier neuen Geräte ist dabei schon bekannt und zwar handelt es sich um das Galaxy Tab 3 Lite (SM-T111). Mit knapp 100 Euro wird dieses Gerät das bisher günstigste Samsung-Tablet überhaupt werden, was als WLAN- und 3G-Modell in den Handel kommen soll. Zur Technik selbst ist noch nichts Genaueres bekannt, was sich in den kommenden Wochen allerdings ändern dürfte.

Zu den restlichen drei Tablets gibt es lediglich Spekulationen und noch nichts Handfestes. Eines der Tablets könnte ein neues Galaxy Note Tablet mit einem 12,2 Zoll in der Diagonale messenden Display sein. Die Spekulationen zu einem solchen Tablet sind bereits zusammen mit der Modellbezeichnung SM-P900 einige Wochen alt. Das zweite neue Tablet könnte ein Display auf der Samsung-eigenen Display-Technologie AMOLED haben, was Samsung zuletzt beim Galaxy Tab 7.7 nutzte. Das dritte Modell schlussendlich hat angeblich ein 13,3 Zoll großes Display, bei welchem immer mal wieder spekuliert wird, dass es sich um ein Dualboot-System mit Windows 8.1 und Android handeln könnte. Gut möglich, dass Samsung damit dem ATIV Q zu neuem Leben verhelfen will.

Quelle: SamMobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.