1. Startseite
  2. News
  3. Samsung N150: Spezialversion für Kinder

Samsung und Microsoft haben sich den Schutz und die Sicherheit der Kinder auf die Fahnen geschrieben. Beide Hersteller haben ein Netbook auf Basis des Samsung N150 zusammengestellt, dass sich speziell an die Bedürfnisse von sechs- bis zwölfjährigen Kindern richtet. Das Gehäuse ist strapazierfähig und soll resistent gegen Kratzer und Fingerabdrücke sein. Gut für Kinderaugen soll ein entspiegeltes 10-Zoll-LED-Display sein. Neben Windows 7 sind ein Windows-Live-Kindermessenger, das Brockhaus-Lerncenter Solaris sowie eine Verlinkung auf das Kinderschutzpostfach von WEB.de installiert.

Zum weitern Schutz der Kinder hat Microsoft eine Schutzsoftware entwickelt, mit dessen Hilfe Eltern den Schutz für ihren Nachwuchs leicht und einfach anpassen können sollen.

Das Netbook arbeitet mit einem Intel-Atom-Prozessor, einem Gigabyte Arbeitsspeicher und einer 250 Gigabyte Festplatte. Weiterhin integriert sind WLAN, Bluetooth sowie eine Webcam.

Das Gerät haben beide Hersteller „PC für Kinder“ getauft. Die Markteinführung soll in der zweiten Jahreshälfte sein. Einen Preis gaben beide Hersteller bisher nicht an.

Quelle: Microsoft

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.