1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: Leaks deuten auf mehrere neue Galaxy-Geräte ab August hin

Samsung: Leaks deuten auf mehrere neue Galaxy-Geräte ab August hin (Bild 1 von 1)Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Note 9: Samsung wirbt für das anstehende Unpacked-Event Anfang August mit dem Bild eines neuen Stylus, der dem diesjährigen Galaxy Note Modell beiliegen dürfte.

Samsung hat bereits bestätigt, im August eine große Produktpräsentation abzuhalten, und auch für die IFA 2018 im September dürfte der südkoreanische Elektronikriese die ein oder andere Enthüllung vorbereiten. Passend zu diesen Aussichten sind in den letzten Tagen Informationen zu mehreren Samsung-Geräten durchgesickert, die demnächst auf den Markt kommen könnten.

Galaxy Note 9
Als so gut wie sicher gilt zu allererst einmal, dass Samsung zum anstehenden Unpacked-Event am 9. August das Galaxy Note 9 vorstellen wird. Schon mit dem Einladungsschreiben für die Veranstaltung an Medienvertreter hat der Konzern dies kaum noch verheimlichen wollen. Wie das High-End-Smartphone höchstwahrscheinlich aussehen wird, das verrät nun vorab Android Headlines. Die Webseite hat ein Render-Bild veröffentlicht, das die Frontansicht des Note 9 zeigen soll. Erwartungsgemäß sieht das Gerät darauf dem Galaxy Note 8 zum Verwechseln ähnlich. Ähnlich wie beim Wechsel von der Galaxy S8 zur S9 Generation sollte die verbesserte Kamera-Technik auch bei künftigen Gegenüberstellungen von Galaxy Note 8 und Note 9 am deutlichsten hervorstechen. Zudem plant Samsung wohl einen neuen Stylus für sein Phablet und eventuell darauf zugeschnittene neue Software-Features.

Galaxy Watch
Auf das Galaxy Note 9 könnte in diesem Jahr eine neue Smartwatch von Samsung mit der Bezeichnung „Galaxy Watch“ folgen. Das zumindest legt ein Markenschutzeintrag des Unternehmens im Heimatland Südkorea nahe. Unklar ist allerdings bei auf Weiteres was genau sich hinter dieser Bezeichnung verbirgt. Möglich wäre, dass Samsung hiermit den Nachfolger für die Gear S3 Smartwatch meint. Da die „Marke“ Galaxy aber bei dem Hersteller nahezu ausschließlich für Geräte mit Android-OS verwendet wird, spekuliert die Gerüchteküche weiter, dass es sich um eine neue Uhr mit Googles Wear OS und nicht dem auf den Gear-Watches eingesetzten Tizen OS handelt.

Galaxy Tab S4
Ein weiteres Android-Gerät von Samsung, das in den kommenden Wochen oder Monaten aller Voraussicht nach offiziell präsentiert werden wird, ist das Galaxy Tab S4. Die Existenz dieses Tablets hatte jüngst der bekannte Leaker Evan Blass mit der Veröffentlichung mehrerer wie offizielle Produktfotos aussehender Bilder verraten. Gemäß diesen wird das Galaxy Tab S4 unter andrem mit einem Stylus bedienbar sein und zusammen mit einer passenden Tastatur-Hülle angeboten werden.

Quelle: Android Headlines, Evan Blass (Twitter), Computerbase