1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: Handbuch verrät Details zum Galaxy A8

Samsung: Handbuch verrät Details zum Galaxy A8 (Bild 1 von 1)Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Randloses Display: Das im Laufe dieses Jahres bei Flaggschiff-Smartphones populär gewordene Feature ist gerade dabei, sich langsam aber stetig auch in der Android-Mittelklasse zu etablieren.

Samsung hat noch vor der offiziellen Vorstellung eines neuen Smartphones namens Galaxy A8 ein dafür vorgesehenes Handbuch veröffentlicht. Dieses verrät somit nun schon vorab interessante Details zu dem kommenden Gerät.

Besonders wichtig in Bezug auf das Galaxy A8 zu erwähnen ist, dass Samsung dem Smartphone, das äußerst wahrscheinlich in der gehobenen Mittelklasse einzureihen sein wird, ein Display mit sehr schmalen Rändern und im 18:9 Format spendiert hat. Bislang waren diese Eigenschaften den jüngsten Flaggschiffen des südkoreanischen Herstellers, sprich der Galaxy S8 Reihe und dem Galaxy Note 8, vorbehalten gewesen. Zur Einsparung von Produktionskosten nutzt Samsung beim A8 allerdings ein Panel das zu den Seiten hin keine so markante Wölbung aufweist wie es beispielsweise beim AMOLED-Display des S8 der Fall ist.

Weitere nennenswerte Infos, die sich aus dem Handbuch herausziehen lassen, sind Angaben zur Positionierung des Fingerabdruckscanners und der Bedienelemente. Samsung setzt den Fingerabdrucksensor beim A8 zwar analog zur S8-Reihe auf die Rückseite, was den schmalen Display-Rändern geschuldet ist, folgt beim kommenden Modell aber den Design-Überlegungen anderer Hersteller von Android-Smartphones und findet für diesen direkt mittig unterhalb des Hauptkameramoduls Platz. Beim S8 ist dieser Sensor rechts neben der Kamera zu finden, was die Verwendung für viele Nutzer etwas erschwert. Die Tasten zur Lautstärkeregulierung sind auf der linken Seite des neuen Modells und die Ein/Aus-Taste auf der rechten zu finden.

Das Galaxy A8 wird einen einzelnen Lautsprecher bieten, der ungewöhnlicher Weise auf der rechten Seite direkt oberhalb der Power-Taste ins Chassis eingelassen ist. Außerdem werden dem Gerät im Handbuch ein microSD-Kartenslot und ein 3,5 Millimeter Kopfhöreranschluss attestiert.

Ein weiteres Geheimnis, das das A8-Handbuch lüftet, ist, dass Samsung offenbar auch die Vorstellung eines Galaxy A8+ plant. Dieses Modell dürfte ein etwas größeres Display als das oben beschriebene Smartphone aufweisen. Weitere technische Details zu den A8-Modellen sind aber noch nicht durchgesickert. Wann die Südkoreaner die A8-Reihe offiziell enthüllen wollen, ist derzeit noch unklar. Die entsprechende Ankündigung dürfte aber nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Quelle: Samsung Download-Center (PDF)