1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Gear Solo: Ein Telefon zum Umschnallen

Samsung arbeitet wohl an einer weiteren Smart Watch.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Wearable mit Telefonfunktion: Die Samsung Gear Solo soll ein eigenes Telefonmodul spendiert bekommen.

Der einzige Unterschied zu den anderen SmartWatch-Modellen der Gear-Familie ist die Möglichkeit mit der Gear Solo zu telefonieren. Zusätzlich lässt sich die intelligente Uhr komplett ohne ein gekoppeltes Smartphone oder Tablet nutzen, was bei den anderen Gear-Modellen zwingend notwendig ist. Zumindest für bestimmte Funktionen setzen Gear 2, Gear 2 Neo und Gear Fit ein Samsung Smartphone voraus.

Zur Gear Solo selbst gibt es nur sehr spärliche Informationen, gerade was die Hardware und das Design der Uhr selbst betrifft. Das Einzige was bisher bekannt ist: Der südkoreanische Netzbetreiber SK Telecom fungiert als Vertriebspartner für die Uhr, wie der The Korea Herald berichtet. Laut dessen Informationen kommt eine sogenannte USIM zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine SIM-Karte, welche die UMTS-Netze des jeweiligen Anbieters unterstützt.

Laut einem Sprecher von SK Telecom ist ein Start im Rest der Welt wie beispielsweise Europa nicht gänzlich auszuschließen. Ein Samsung-Mitarbeiter wollte die Behauptung weder bestätigen noch dementieren. Er sei nicht autorisiert über Geräte zu sprechen die noch nicht veröffentlicht wurden. Entscheidend für eine internationale Ankündigung dürfte der Erfolg im Heimatland von Samsung sein. An einem eventuellen Erfolg der Gear Solo SmartWatch wiederum maßgeblich beteiligt ist ein möglichst unkompliziertes Telefonieren sowie die Ausdauer des verbauten Akkus. Scheitert die Uhr von Samsung an diesen beiden Disziplinen könnte sich das Gadget zu einem Misserfolg entwickeln.

Quelle: Korea Herald

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.