1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy Tab S3: Tablet wird im 1. Quartal 2017 erwartet

Samsung Galaxy Tab S3: Tablet wird im 1. Quartal 2017 erwartet (Bild 1 von 1)Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Samsung Tablet im neuen Jahr: Das Galaxy Tab S3 könnte in den ersten Monaten 2017 ein Thema werden.

Während das südkoreanische Unternehmen aktuell noch die Probleme mit dem Galaxy Note 7 Smartphone bereinigt, verbreiten sich im Netz weitere Gerüchte zu kommenden Galaxy Tab S3 Tablet mit Google Android Betriebssystem. Bereits früher in diesem Jahr gab es Spekulationen über einen Starttermin am 1. September, der jedoch nicht eingehalten wurde. Nun berichtet der meist gut informierte Blog SamMobile über eine Veröffentlichung der neuen Tablets im ersten Quartal 2017. Das Samsung Galaxy Tab S3 soll dabei unter den Modellnummer SM-T820 und SM-T825 rangieren. Über die technischen Spezifikationen, wie zum Beispiel die Display-Größe, kann man aktuell nur spekulieren.

Der Vorgänger Samsung Galaxy Tab S2 wird aktuell im 8,0 Zoll und 9,7 Zoll Format angeboten. Hier arbeitet neben 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Flash-Speicher der hauseigene Exynos 5 Octa 5433 Prozessor nebst der ARM Mali T760 Grafikeinheit. Dabei werden sowohl reine WLAN-Versionen, als auch Android Tablets mit LTE Modul verkauft.

Die nächstmöglichen Messe-Termine für eine Ankündigung des Galaxy Tab S3 wären unter anderem die CES 2017 im Januar (Las Vegas) oder der Mobile World Congress 2017 (MWC) im Februar und März (Barcelona). Letztere Veranstaltung soll nach aktuellen Gerüchten aber das Samsung Galaxy S8 Smartphone in den den Mittelpunkt rücken. Bekanntlich wurden diese Meldungen von Samsung weder bestätigt, noch kommentiert.

Quelle: SamMobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.