1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S8 Active: Fotos und Details auf Reddit veröffentlicht

Samsung Galaxy S8 Active: Fotos und Details auf Reddit veröffentlicht (Bild 1 von 1)Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Galaxy S8 Reihe: Analog zu vorherigen Galaxy S Generationen wird Samsung wohl auch in der aktuellen eine besonders robuste Active-Version herausbringen.

Es sieht ganz so aus als würde Samsung genau wie in den vergangenen Jahren auch 2017 eine robustere „Active“ Variante seiner Galaxy S Modelle auf den Markt bringen wollen. Wie 9to5Google informiert, wurden am vergangenen Wochenende einige Fotos auf Reddit veröffentlicht, die das Galaxy S8 Active zeigen sollen. Außerdem liegen Angaben zu den technischen Details des neuen Smartphones vor.

Der ursprüngliche Reddit-Beitrag wurde inzwischen zwar vom Ersteller gelöscht, aber auf Grundlage des 9to5Google Berichts lässt sich festhalten, dass die inneren Werte des S8 Active wohl weitgehend mit denen des regulären Galaxy S8/S8+ (Modelle für den US-Markt) übereinstimmen werden. Angetrieben wird das Smartphone also offenbar von einem Qualcomm Snapdragon 835 SoC, dem 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash-Speicher zur Seite stehen. Auch die Kamera-Hardware soll dieselbe wie bei den anderen S8-Vertretern sein. Gravierende Unterschiede tun sich hingegen in Sachen Industriedesign auf. Um das S8 Active deutlich besser vor Schäden verschiedenster Art zu schützen, mussten sowohl das nahezu randlose, zu den beiden Seiten hin leicht gewölbte Display als auch das schicke Gehäuse aus Glas und Metall für eine andere, weniger attraktive Konstruktion weichen.

Das Infinity Edge Display der im April eingeführten S8-Reihe wird beim Galaxy S8 Active durch einen gewöhnlichen, flachen Bildschirm ersetzt, der außerdem einen breiteren Rahmen als bei den Schwestermodellen aufzuweisen scheint. Das Gehäuse des Active-Modells besteht wohl überwiegend aus Kunststoff und wirkt voluminöser als bei den Schwestermodellen. Eine dedizierte Taste speziell für den virtuellen Assistenten Bixby soll Samsung allerdings auch hier untergebracht haben.

Das Design mal außen vor gelassen hat das S8 Active aber auch einige Vorteile gegenüber dem regulären S8/S8+ zu bieten, die sich für den ein oder anderen Smartphone-Käufer vielleicht kaufentscheidend auswirken könnten. So ist das kommende Modell nach einem Militärstandard zertifiziert, wodurch es nicht nur wasser- und staubfest ist, sondern unter anderem auch bestimmtem physikalischen Druck standhalten oder Stürze aus größerer Höhe überstehen muss. Außerdem verbaut Samsung einen 4000 mAh Akku, der für eine längere Laufzeit als sie die anderen S8-Vertreter vorweisen können sorgen dürfte.

Trotz des umfassenden Leaks ist bislang noch unklar wann und zu welchem Preis Samsung das Galaxy S8 Active auf den Markt bringen will. In den USA wird das Gerät aber wohl wieder nur exklusiv über den Mobilfunkbetreiber AT&T erhältlich sein.

Quelle: 9to5Google

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.