1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S7: AnTuTu verrät Specs des SM-G930F

Samsung wird vom Galaxy S7 vorliegenden Informationen nach wieder mehrere unterschiedliche Modellvarianten auf den Markt bringen. Von AnTuTu gibt es nur wenige Wochen vor dem vermeintlichen Vorstellungstermin Details zum Modell SM-G930F.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Unterschiede nicht sofort ersichtlich: Samsungs Galaxy S7 soll sich hauptsächlich durch die inneren Werte vom Vorgänger abheben.

Rund einen Monat vor der erwarteten offiziellen Enthüllung des Samsung Galaxy S7 im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) 2016 hat der Entwickler der Benchmark-Software AnTuTu neue Details zu dem kommenden High-End-Smartphone über das chinesische Weibo-Netzwerk verraten, wie G4Games informiert. Genauer gesagt handelt es sich um Spezifikationen zu einer der geplanten Modellvarianten, nämlich dem Modell "SM-G930F".

Interessant ist dieses Galaxy S7 Modell insbesondere für den europäischen Markt, da Samsung üblicherweise seine für den internationalen Handel vorgesehenen und ohne Provider-Branding auskommenden Smartphones mit einem „F“ in der Modellnummer kennzeichnet. Den Angaben von AnTuTu nach wird das besagte SM-G930F mit Samsungs neuem High-End-Chipsatz Exynos 8890 ausgestattet sein. Die Frage, ob hierzulande zusätzlich auch eine Ausführung des Smartphones mit Qualcomms ebenfalls brandneuem Snapdragon 820 im freien Handel erhältlich sein wird, kann derzeit nicht beantwortet werden. Es erscheint aber unwahrscheinlich, da es nicht zur Veröffentlichungsstrategie der Südkoreaner in den vergangenen Jahren passen würde.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des SM-G930F gehören den vorliegenden Informationen nach ein 5,1 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel), eine neu entwickelte 12 Megapixel Hauptkamera auf der Rückseite, eine 5 Megapixel Frontkamera, satte 4 Gigabyte RAM sowie 64 Gigabyte Flash-Speicher. Als Betriebssystem läuft auf dem von AnTuTu inspizierten Smartphone Android 6.0.1 Marshmallow.

Abschließend merkt der AnTuTu-Entwickler an, dass es sich bei dem beschriebenen Smartphone-Modell um ein Gerät handelt, das noch letzte Tests des Herstellers durchlaufen muss. Vermutlich wurde auch deshalb vorerst darauf verzichtet, konkrete Ergebnisse des AnTuTu-Benchmarks zu veröffentlichen. Diese dürften allerdings in Anbetracht der Gesamtsituation schon sehr bald folgen.

Jenseits von purer Leistungsfähigkeit und eventuell verbesserter Kameratechnik soll das Galaxy S7 dem Galaxy S6 rein Äußerlich im Übrigen sehr ähnlich sein. Es ist also wieder mit einem edel aussehenden Gehäuse bestehend aus Metall und Glas zu rechnen.

Quelle: G4Games

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.