1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S5 mini: Erste Hinweise aufgetaucht?

Kommt nach dem S4 mini auch eine entsprechende Variante des S5?Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Erwartet uns auch vom neuen Galaxy S5 eine Mini-Variante?

Das potentielle Galaxy S5 Mini hat sich wie schon einige andere Smartphones zuvor auch in Form eines UAProf-Eintrags auf den Servern von Samsung gezeigt. Die XML-datei selbst gibt nur wenig Auskunft über das SM-G750A genannte Gerät preis aber trotzdem genügend, um einiges an Aufmerksamkeit zu erregen. Denn neben dem Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung und unbekannter Größe verrät das Dokument den verbauten Prozessor. Dieser wird als ein Modell mit 2,3 GHz Taktfrequenz angegeben und dazu passt aktuell lediglich der Snapdragon 800 von Qualcomm. Als Betriebssystemversion ist Android 4.3 Jelly Bean aufgeführt was sich bis zum vermutlichen Marktstart im Sommer noch zu Android 4.4 KitKat ändern dürfte.

Bei dem aufgetauchten Smartphone handelt es sich der Bezeichnung zufolge vermutlich um ein Gerät für den US-amerikanischen Netzbetreiber AT&T laut GSMArena. Unschlüssig ist man sich bei der möglichen Bezeichnung des Smartphones für den Verkauf: Sowohl Galaxy S5 Neo als auch Galaxy S5 Mini sind im Spiel. Mit letzterem Modell würde Samsung einen direkten Konkurrenten zum Xperia Z1 Compact von Sony auf den Markt bringen, welches die Mini-Version des Xperia Z1 darstellt, ohne etwas merklich an technischer Ausstattung einzubüßen. Lediglich die Display-Auflösung und der Akku musste der kleineren Größe angepasst werden.

Quelle: GSM Arena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.