1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S5: Kommt das nächste Flaggschiff mit Vierfach-HD-Display zum MWC 2014?

Kommt der Nachfolger des Samsung Galaxy S4 mit QHD-Display und Android 4.4 KitKat?Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
QHD-Nachfolger: Zeigt Samsung auf dem MWC 2014 in Barcelona den Galaxy-S4-Nachfolger mit QHD-Display?

Schenkt man ZDNet Korea Glauben, könnte bereits zum Mobile World Congress in Barcelona ein echter Knüller auf uns warten: Dort soll Samsung nämlich sein nächstes Highend-Smartphone namens Samsung Galaxy S5 einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Der Clou dieses kommenden Flaggschiffs soll das Display sein, das auf die Bezeichnung QHD hört, was Quadruple High Definition, also Vierfach-HD bedeutet. Diese Abkürzung steht für eine Panelauflösung, die bei nativen 2.560 x 1.440 Bildpunkten liegt, sich also aus etwa 3,7 Millionen Pixel zusammensetzt. Weitere Highlights des Galaxy S5: der aufgemotzte Qualcomm Snapdragon 800 und Android 4.4 KitKat.

Damit wird wohl im Galaxy S5 die überarbeitete und beschleunigte Version des Snapdragon 800 stecken, der mit 2,5 Gigahertz getaktet wird und dem 3 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Diese Variante des Snapdragon mit der internen Bezeichnung APQ8084 soll zudem einen verbesserten Grafikchip mit der Bezeichnung Adreno 420 aufweisen. Für noch mehr Rechen- und 3D-Power des Galaxy S5. Und fast schon selbstverständlich mutet die Information an, dass auf dem Highend-Smartphone von Samsung die neueste Version des Google-Betriebssystem Android 4.4 KitKat installiert sein soll. Na, warten wir einfach mal die MWC 2014 ab, ob sich dort das Galaxy S5 zeigen wird.

Quelle: ZDNet Korea

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.