1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S5: Benchmark-Ergebnisse und Modellnummern im Internet aufgetaucht

Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass Samsung das lang erwartete Smartphone Samsung Galaxy S5 beim Unpacked Event 5 auf dem Mobile World Congress in Barcelona am 24. Februar vorstellen wird. Entsprechende Einladungen wurden bereits von den Koreaner verschickt. Im Internet machen natürlich schon lange Gerüchte die Runde, die sich mit der technischen Ausstattung des Flaggschiff-Gerätes beschäftigen.

Auf der Benchmark-Seite AnTuTu sind jetzt neue Benchmarks aufgetaucht, die das Samsung Galaxy S5 unter den Modellnummern SM-G900H und SM-G900R4 führen. Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass das Smartphone in zwei Varianten vorgestellt wird. Das Top-Modell könnte demnach mit einem flotten Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor (MSM8974AC) und einerQualcomm Adreno 330-GPU kommen. Glaubt man den Benchmarks, verfügt das Smartphone über drei GB Arbeitsspeicher und 32 GB Speicherkapazität. Das Display wird demnach mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten auflösen. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 zum Einsatz.

Das günstigere Modell kommt hingegen mit einer Exynos 5422-CPU, die über acht Rechenkerne verfügt und einer Mali T628-GPU. Es bietet zwei GB RAM, 16 GB Speicher und arbeitet in Full-HD-Auflösung.

Quelle: AnTuTu

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.