1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S4 Zoom: Kamera Smartphone im Video erklärt

Das Samsung Galaxy S4 Zoom ist mit 208 Gramm Gewicht und 1,5 Zentimeter Bauhöhe recht ausladend für ein Smartphone. Die üppigen Maße haben ihren Grund: Das 4,3 Zoll Smartphone wurde um Eigenschaften einer Digitalkamera erweitert. Der Sensor ist ein BSI-CMOS Chip mit ISO-Emfpindlichkeiten von 100 bis 3200 welcher auch in der Galaxy Camera seine Verwendung findet. Das Objektiv bietet eine f3,1 bis 6,3 Blende, einen Brennweitenbereich von 24 Millimeter bis 240 Millimeter und damit 10fach optischen Zoom. Um die Kamera zu aktivieren, muss man das Zoomrad am Objektiv drehen, für den Auslöser gibt es eine separate Kamerataste am Galaxy S4 Zoom. Typisch für Digitalkameras gibt es diverse Aufnahmemodi, diese wurden um die Softwarefeatures des Samsung Galaxy S4 ergänzt und Fotos können über WLAN oder die Mobilfunkverbindung unkompliziert geteilt werden.

Das Smartphone selber besitzt ein 4,3 Zoll Super AMOLED Display mit 960 x 540 Pixel Auflösung. Als Prozessor verbaut Samsung einen 1,5 GHz Exynos 4210 Dualcore aus eigenem Hause mit 1,5 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicherplatz von 8 GB kann über microSD Karten um bis zu 64 GB aufgestockt werden und als Betriebssystem nutzt das Samsung Galaxy S4 Zoom das aktuelle Android 4.2.2 Jelly Bean mit Samsungs TouchWiz Oberfläche. An Funkstandards werden neben WLAN a/b/g/n noch Bluetooth 4.0, NFC und natürlich UMTS mit HSDPA Geschwindigkeit sowie LTE unterstützt. Zur Ausstattung gehört ferner eine 1,9 Megapixel Frontkamera für Videochats und der Akku hat eine Kapazität von 2.330 mAh.

Der Preis des Samsung Galaxy S4 Zoom liegt laut Samsung bei 500 Euro. Die Funktionen werden in folgendem Video optisch ansprechend erklärt:

Quelle: Samsung Imaging

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.