1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S4: Top-Manager bestätigt Existenz des Android-Smartphones

Kit Lam, Leiter der Forschungseinrichtung Samsung Electronics Research Institute (SERI), sprach in Bordeaux auf der "Invest in Photonics" Veranstaltung über das kommende Samsung Galaxy S4. Der Nachfolger des erfolgreichen Galaxy S3 Smartphones scheint damit namentlich bestätigt wurden zu sein. Weitere, technische Informationen rund um das Gerät gab Lam jedoch nicht preis. Noch vor kurzem verbreitete die Nachrichtenagentur Reuters Gerüchte über das Samsung Galaxy S4 und nannte eine 13 Megapixel Kamera, eine 440ppi Pixeldichte und ein unzerstörbares, flexibles AMOLED-Display als Eckdaten des Smartphones.

In einer Reportage der US-amerikanischen Kollegen von The Verge war kurz darauf zu lesen, dass die Bildschirm-Technologie bis Ende kommenden Jahres noch immer nicht die Marktreife erreichen wird und es daher unrealistisch sei, dass Samsung sein Galaxy S4 damit bestückt. Analysten gehen nicht davon aus, dass das neue Android-Smartphone zur Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas oder zum Mobile World Congress (MWC) in Barcelona gezeigt wird. Spekuliert wird auf eine separate Präsentation im April oder Mai 2013.

Quelle: ITProPortal

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.