1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S4 mit Snapdragon 800 Quad-Core kommt nach Deutschland

Samsung Galaxy S4 mit Snapdragon 800 Quad-Core kommt nach Deutschland (Bild 1 von 1)Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Upgrade: Unter der Schale des Galaxy S4 soll bald ein Snapdragon 800 arbeiten.

Mit dem Galaxy S4 hatte Samsung die vierte Generation seines Smartphone Flaggschiffs vorgestellt und versuchte neben der Hardware mit einer Vielzahl an Software-Funktionen zu überzeugen. Damals war der Snapdragon 600 der beste Qualcomm Prozessor, weswegen der Snapdragon 800 nicht verbaut wurde. Das veranlasste Samsung dazu, im Heimatmarkt Südkorea ein Modell unter der Bezeichnung GT-I9506 mit besagtem Snapdragon 800 zu veröffentlichen.

Abgesehen von dem schnelleren Quad-Core Prozessor, der zudem LTE-Advanced mit bis zu 150 MBit/s unterstützt, unterscheidet sich das „neue“ Galaxy S4 von den technischen Daten her nicht zum bereits bekannten Modell. Das heißt, dass ein 5 Zoll großes Super AMOLED Display mit 1.920 x 1.080 Pixel verbaut wird sowie 2 GB RAM und 16 GB interner Programmspeicher. Die Kamera nimmt Fotos mit bis zu 13 Megapixel auf und auch die bekannte Status-LED sowie ein Infrarot-Sender zum fernsteuern der häuslichen HiFi-Komponenten sind Bestandteil des Samsung Galaxy S4.

Wann das neue Galaxy S4 mit Snapdragon 800 in Deutschland verkauft wird ist noch nicht bekannt, ebenso wenig wie teuer das neue Modell sein wird.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.