1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S4: Mini-Version und 100 Millionen Produktion geplant

Ähnlich wie beim Samsung Galaxy S3 wird auch für den Nachfolger Galaxy S4 eine Mini-Variante geplant, die sowohl in der Größe als auch leistungstechnisch abspecken soll. So wird das angekündigte „Project J“ nicht nur das Flaggschiff enthalten, sondern auch eine Smart Watch und eben das Samsung Galaxy S4 mini. Diese Informationen gehen aus informierten Quellen des Blogs SamMobile hervor. Die Auslieferung der Mini-Geräte könnte bereits am 20. Mai 2013 starten.

Parallel dazu äußert sich Peter Misek, derzeit Analyst bei Jefferies & Company, zum Produktionsumfang des Samsung Galaxy S4. Er rechnet damit, dass Samsung bis zu 100 Millionen Geräte produzieren wird. Außerdem kommt zur Sprache, dass die Südkoreaner die Zulieferung für Apple iPhone Komponenten reduzieren würden. Nur so wäre die hohe Produktionsrate der neuen Smartphones gewährleistet. Eine offizielle Stellungnahme seitens Samsung sucht man vergebens. Wie gewohnt wird sich der Konzern bis zur Ankündigung der Produkte bedeckt halten.

Quelle: BGR, SamMobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.