1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S4: Launch-Event am 14. März sicher?

Nach zahllosen Gerüchten rund um das Samsung Galaxy S4 hofften Analysten auf eine Vorstellung im Rahmen des Mobile World Congress 2013 in Barcelona. Vizepräsident JK Shin kündigte an, dass Modell nicht auf der Messe zu zeigen, sondern auf einem separatem Unpacked-Event kurz vor der Vorstellung. Nach aktuellen Gerüchten könnte Samsung das Smartphone mit einem Exynos 5450 Quad-Core Prozessor oder einem Exynos 5 Octa-Core Chip ausstatten. Ein 5 Zoll großes Display soll eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bieten und auch der aktuellen Mobilfunkstandard LTE ist im Gespräch. Besondere Aufmerksamkeit soll diesmal die Kamera erhalten, die vielleicht einen 12 bis 13 Megapixel-Sensor bieten könnte.

Der bekannte Analyst Eldar Murtazin, welcher auch die Seite Mobile-Review ins Leben gerufen hat, hat einen guten Draht zu Samsung und hat die Präsentation des neuen Flaggschiffs für den 14. März 2013 in New York angekündigt. Auch The Verge bestätigt, dass für den 14. März ein Event im Big Apple angesetzt ist.

Quelle: Twitter

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.