1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S4: Erste Benchmarks der Codenamen GT-I9500 und SHV-E300S

Mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones gibt es auch immer mehr Benchmarks für diesen Bereich. Oft lassen sich in den Datenbanken der Benchmark-Anbieter neue Modelle sichten, beispielsweise anhand der Modellnummer. Die Informationen die von den Programmen ausgelesen werden können zwar relativ einfach gefälscht werden, aber bei dem nun aufgetauchten Gerät wurde man hellhörig. In der Datenbank vom AnTuTu Benchmark wurde ein Samsung mit der Modellnummer GT-I9500 entdeckt und Google Android 4.2.1 Betriebssystem. Die Meinungen um welches Gerät es sich handelt gehen weit auseinander.

Manche vermuten, dass es sich dabei um das neue Samsung Galaxy S4 handeln könnte, andere wiederum sind der Meinung es sei das Samsung Altius, welches Mitte April erscheinen soll. Man schließt derzeit eine Vorstellung des Samsung Galaxy S4 im Rahmen des Mobile World Congress 2013 in Barcelona aus. SamMobile berichtet, dass Galaxy S4 solle einen 2.600 mAh starken Akku bieten und mit dem Exynos 5 Octa-Core Prozessor inklusive Mali-T658 Grafikeinheit angetrieben werden. Das 5 Zoll große Super AMOLED Display bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel.

Update 13. Februar 2013
Unter dem Codenamen SHV-E300S soll das Samsung Galaxy S4 Gerüchten nach in Korea erscheinen. Nun wurde diese Modellnummer in der Datenbank des GLBenchmark gefunden. Jedoch wurde hier statt einem Samsung Exynos Octa Prozessor ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro MSM8960 Dual-Core Chip mit 1,9 GHz gefunden. Ein FullHD-Display und das Google Android 4.2.1 Jelly Bean Betriebssystem könnten bestätigt wurden sein.

Quelle: SamMobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.