1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S Advance: Google Android 4.1 Jelly Bean Update kommt im Januar 2013

Nachdem der südkoreanische Konzern Samsung bereits für das Galaxy S3 und das Note 10.1 umfangreiche Updates herausgegeben hat, kommen nun weitere Modelle an die Reihe, die geduldig auf der Update-Warteliste standen. Wie das Unternehmen gestern auf seiner Facebook-Präsenz mitteilte, wird nun das Samsung Galaxy S Advance bedient. Dieses wird im Januar 2013 direkt mit Google Android Jelly Bean ausgerüstet. Der Hersteller selbst macht zwar keine Angaben zur Versionsnummer, es ist aber am wahrscheinlichsten, dass es sich dabei um Android 4.1 handeln wird.

Die Aktualisierung erfolgt dann über die Samsung eigene Synchronisations-Software Kies, mit der sich auch E-Mails, Kontakte oder Bilder mit einem PC austauschen lassen. Alternativ wird es aber auch Over-the-Air verteilt, bei dem die Nutzer über das neue Update informiert werden und es direkt installieren können. Aller Voraussicht nach wird das Update die neue TouchWiz-Oberfläche beinhalten und einige bekannte Funktionen vom Samsung Galaxy S3 übernehmen.

Quelle: Samsung Mobile Deutschland

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.