1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: Galaxy Q (GT-B9150) mit flexiblem Dual AMOLED HD Display auf dem MWC?

Diverse Prototypen mit biegsamen AMOLED Displays existieren schon eine Weile, geht es nach Mobilgeeks wird Samsung als erster Hersteller ein solches Modell in Form des Galaxy Q GT-B9150 auf den Markt bringen. Schon Ende diesen Monats soll die Vorstellung auf dem Mobile World Congress (25. bis 28. Februar) in Barcelona erfolgen. Der AMOLED Touchscreen lässt sich falten und soll in FullHD mit 1.920 x 1.080 Pixel auflösen und wurde bereits im Jahr 2010 als Youm-Display in Japan präsentiert. Entgegen herkömmlichen Touchscreens kommt keine starre Glasplatte zum Einsatz. Die Pixel sitzen auf einer flexiblen Kunststofffolie. So kann die Bauhöhe des Displays auf 0,6 Millimeter reduziert werden.

Für die restliche Ausstattung wird ein Exynos 5250 Dualcore Prozessor mit zwei ARM Cortex A15 Kernen sowie 2 GB Arbeitsspeicher und Mali-T604 GPU, eine 8 Megapixel Haupt- sowie eine 2 Megapixel Frontkamera und ein 3.500 mAh Akku genannt. Als Betriebssystem dient Android 4.2.1 Jelly Bean. Das Gerät tauchte bereits in ersten Benchmarktests auf. Über den Preis ist derzeit noch nichts bekannt.

Quelle: MobileGeeks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.