1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy Note Edge: Vorverkaufsstart in Deutschland gestartet

Das Galaxy Note Edge kann ab sofort vorbestellt werden.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Vorbestellbar: Samsung lässt euch das Galaxy Note Edge ab sofort im eigenen Online-Shop bestellen.

Samsung hatte bereits bestätigt, dass das Galaxy Note Edge noch in diesem Jahr in Deutschland auf den Markt kommen würde. Das Smartphone wird dabei in diesem Jahr exklusiv nur im Samsung eigenen Online-Shop angeboten werden und zwar in einer Premium Edition. Neben dem Smartphone mit 32 GB Flashspeicher gehört ein Flip Case mit zum Lieferumfang dazu, Samsung legt außerdem noch eine 64 GB große MicroSD-Karte mit ins Paket, sowie ein Pflegetuch und eine Broschüre mit Tipps zum Modell mit seinem extra abgerundeten Display am Gehäuserand.

Das Samsung Galaxy Note Edge ist für 899 Euro ab sofort vorbestellbar und soll voraussichtlich am 1. Dezember 2014 ausgeliefert werden. Das 5,6-Zoll Display löst dabei mit 2.560 x 1.600 Pixel auf, das extra Display bietet zusätzliche 160 Pixel. Angetrieben wird das Note Edge von einem Qualcomm Snapdragon 805 mit 2,7 GHz und 3 GB Arbeitsspeicher, sowie der Adreno 420 GPU. Google Android ist in der Version 4.4.4 vorinstalliert, ein Update auf Android 5.0 dürfte Anfang 2015 spätestens erfolgen.

Der freie Verkauf des ungewöhnlichen Smartphones soll Anfang 2015 beginnen, allerdings wird dann nur noch die Standard Variante ohne extra Cover und MicroSD-Karte angeboten werden. Der Preis dürfte aber dafür wie gewohnt wohl auch schneller fallen und somit eine Ecke niedriger ausfallen als die aktuelle UVP von 899 Euro im Samsung Shop.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.